Koeln-Magazin.info

Anzeige

Moskau: geheimnisvolle Mischung aus mondänem Luxus und spannender Historie

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten: die Basiliuskathedrale (Foto: ugub / pixelio.de)

Moskau erschließt sich dem Reisenden erst auf den zweiten Blick. Die 15-Millionen-Einwohner Metropole ist ein Ort der Gegensätze. Tradition trifft auf hemmungslose Moderne. Bodenständige freundliche Menschen erlebt man hier ebenso wie arrogante Neureiche.

Den Reiz Moskaus macht seine lange Geschichte und sein tiefgründiges Geistesleben der letzten Jahrhunderte aus. Aber es lässt sich hier auch trefflich leben. Gutes, abwechslungsreiches Essen bietet unendliche Gaumenfreuden. Und in Moskau wird die Nacht zum Tag gemacht: Jede Menge Unterhaltung bieten Bars, Nachtclubs, Discos aber auch Theater und Events aller Art.

 

Sehenswürdigkeiten

Der Kreml ist der Ursprung der Stadt Moskau. Über ihm liegt ein Hauch des Mysteriösen, Düsteren aber auch Prunkvollen und Erhabenen. Es ist eine Stadt in der Stadt und auch heute noch Zentrum der politischen Macht. Der russische Präsident hat hier seinen Amtssitz. Nicht alle Bereiche sind öffentlich zugänglich. Aber der Kreml ist auch ein großes Museums- und Kulturgebiet, das Touristen und Einheimischen offen steht.

Moskaus Mittelpunkt: der Kreml (Foto: Harry Hautumm / pixelio.de)
Das Kaufhaus GUM von Innen (Foto: Harry Hautumm / pixelio.de)

Ursprünglich hieß er der „schöne“ Platz: der Rote Platz. Er grenzt an den Kreml, ist weltberühmt und wird von Touristen und Einheimischen gleichermaßen gerne besucht. Doch er ist nicht nur architektonisch bewundernswert, sondern auch ein Platz mit einer langen und abwechslungsreichen Geschichte. Wo einst die Hinrichtungen unter Iwan dem Schrecklichen stattfanden, werden heute Konzerte und Großveranstaltungen – von Modeschauen bis hin zu Zirkusaufführungen – abgehalten.

Die Basilius-Kathedrale, auch Kathedrale zu Maria Schutz und Fürbitte, befindet sich auf dem Roten Platz. Die exotische, leuchtend farbige Kirche zählt zu den berühmtesten christlichen Bauwerken. Sie wurde auf Anordnung von Iwan dem Großen fertig gestellt.

Ebenfalls am Roten Platz befindet sich das Historische Museum. Alleine die Architektur des Museums ist beeindruckend. Unzählige Ausstellungsstücke aus der Geschichte Russlands – vom Paläolithikum bis in die Gegenwart – werden in mehreren Hallen präsentiert.

Das Kaufhaus GUM ist ein lang gezogener dreistöckiger Bau gegenüber der Kreml-Mauer. Auch wenn man nicht beabsichtigt, hier einzukaufen, lohnt sich dennoch der Besuch. Es ist Russlands berühmtestes Einkaufszentrum mit langer Tradition. Beeindruckend ist die Architektur des Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert.

Moskaus ursprüngliche Hauptstraße ist die Twerskaja Uliza, die vom Roten Platz wegführt. Als bekannteste Einkaufsstraße verbindet sie mittelalterliche Seitenstraßen, stalinistische Neoklassizismus-Bauten und futuristische Bauweisen des 21. Jahrhunderts.

Bolschoi bedeutet übersetzt „Das Schöne“. So heißt das renommierte Theater, und es verdient diesen Namen in jeder Hinsicht. Seit über 225 Jahren ist es Moskaus erste Adresse für Opern-, Ballett- und Theateraufführungen. Kunstvoll vergoldete Verzierungen schmücken das Innere mit 2.000 Plätzen.

Wie eine Oase der Ruhe wirkt der Gorki-Park, der berühmte Kultur- und Erholungspark (9, Krymskiy Val). Eine riesige Grünanlage lockt zum Schlendern oder auch zu einer Ruderpartie. Vergnügungslustige können in den meistens sehr gut besuchten Kneipen einkehren oder sich auf gewagten Karussells amüsieren. Nicht zuletzt deshalb ist der Park beliebtes Ausflugsziel vieler Familien. Auch im Winter ist der Gorki-Park attraktiv: Dann bietet er sich als Schlittschuh- oder Langlaufbahn an.

Die Moskauer Metro ist eine faszinierend große U-Bahn mit schönen und sauberen Stationen. Diese liegen oft so tief unter der Erde, dass man das Ende der Rolltreppe von oben nicht sehen kann. Prunk und Herrlichkeit erfüllen etliche Stationshallen, raffinierte Kargheit oder kühle Monumentalität andere, jede aber verfügt über einen eigenen Charakter und Stil.

Bei einem Moskau-Besuch lohnt sich auch ein Abstecher in die 70 km nordöstlich gelegene Stadt Sergijew Possad. Hier findet man das berühmte Kloster der Dreifaltigkeit und des Heiligen Sergius. Dreifaltigkeit ist nicht allein theologisch zu verstehen: in mehr als sechs Jahrhunderten hat dieser Ort eine lebendige Dreifaltigkeit aus frommem Gemüt, erhebendem Geist und religiöser Kunst gewonnen. Das berühmte Kloster wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Nützliche Adressen

Der Kreml
Roter Platz
103073 Moskau
Tel. (495) 697 03 49, (495) 697 44 22, (495) 697 46 11
Fax (495) 695 42 56
www.kremlin.museum.ru

Basilius-Kathedrale
4 Krasnaya Ploshchad, Kreml´
103012 Moskau
Täglich außer dienstags von 11-17 Uhr geöffnet

Historisches Museum
Roter Platz 1
103073 Moskau
www.shm.ru
Täglich außer dienstags von 11-19 Uhr geöffnet

Kaufhaus GUM
Roter Platz 3
103073 Moskau
www.gum.ru
Täglich von 10-22 Uhr geöffnet

Bolschoi Theater
Theatralnaja Ploschad 1, Moskau
Tel. +7 95 292-0050
www.bolshoi.ru

Gorki-Park
Krymskiy Val 9, Moskau
Täglich von 10-22 Uhr geöffnet

Moskauer Metro
www.metro.ru

Kloster der Dreifaltigkeit
www.stsl.ru

Hotels

Übernachten ist in Moskau nicht gerade preiswert. Es gibt zu wenige Hotelbetten. Ansonsten findet man in Moskau alle großen Hotelnamen. Doch auch die Luxushotels sind oftmals ausgebucht. Für Hotels der mittleren Kategorie zahlt man Preise wie für Luxushotels in anderen Metropolen Europas. Preiswerte Unterkünfte und Pensionen gibt es wenige und meist nur in den Außenbezirken. Ansonsten entspricht der Standard der gehobenen Hotels dem internationalen Niveau. Man kann es sich als Gast gut gehen lassen.

Nützliche Adressen

Renaissance Moscow Hotel

Olympiysky Prospekt 18/1
Tel. +7 495 931 9000
Verfügt über alle Annehmlichkeiten die ein 4-Sterne Hotel bieten kann. Liegt am Sportkomplex Olimpijski, in dem 1980 ein Teil der Olympischen Sommerspiele abgehalten wurde und am Ekaterininsky Park, der von den Moskauern gerne zum Spazieren genutzt wird.

Assambleya Nikitskaya
Bolshaya Nikitskaya, 12/2
Tel. +7 495 933-50-01
www.assambleya-hotels.ru
Ein kleines Hotel, das mit 4 Sternen ausgezeichnet wurde. Durch die ideale Lage im Stadtzentrum kann man von hier aus viele der wichtigen Moskauer Sehenswürdigkeiten bequem erreichen.

National Hotel
15/1 Mokhovaya
Tel. +7 495 258 7000
www.national.ru
Die ersten Gäste fanden sich hier schon 1903 ein. Luxuriös eingerichtet mit antiken Möbeln und Zimmern, von denen die meisten einen großartigen Blick auf den Kreml oder die Tverskaya Straße bieten. Wer es etwas ruhiger haben möchte, kann ein Zimmer zum Innenhof buchen.

Alrosa na Kazachyem
4, 1 Kazachy pereulok
Tel. + 7 495 101 44 16
www.hotelalrosa.ru
Die 15 Zimmer des Stadthotels sind auf drei Etagen verteilt. Obwohl es nur ein kleines Haus ist, verfügt das Hotel über einen Wellness-Bereich und die Zimmer gelten als besonders gemütlich und geräumig.

Boutique Hotel Golden Apple
11 Mal. Dmitrovka Ulitsa
Tel. +7 495 980 7000
www.goldenapple.ru
In einer ruhigen Seitenstraße, aber dennoch nicht weit vom Treiben der Stadt, liegt Moskaus erstes Boutique Hotel. Die moderne Einrichtung verspricht einen komfortablen Aufenthalt.

Metropol Hotel
2, Teatralny proezd
Tel. +7 499 501 78 00
www.metropol-moscow.ru
Eine der traditionsreichen Adressen in Moskau, deren Bedeutung für die Stadt an der Gästeliste zu erkennen ist: Hier hat u. a. schon Leo Tolstoi residiert. Auch durch seine Lage gegenüber dem Bolschoitheater und nur einen Katzensprung vom Roten Platz entfernt  kann das 5-Sterne Hotel punkten.

Ritz Carlton Moskau
Twerskaya 3
Tel. +7 495 225 8888
www.ritzcarlton.com
Mit stilvoll eingerichteten und geräumigen Zimmern ausgestattet, lässt das Hotel mit seinen vielseitigen Angeboten kaum Wünsche offen. Direkt an Moskaus bekanntester Einkaufsmeile Twerskaja gelegen, sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt von hier aus bequem zu erreichen. Im obersten Stockwerk befindet sich die angesagte O2 Bar.

Hotel Baltschug Kempinski
Ul. Balchug 1
Tel. +7 495 287 2000
www.kempinski.com
Künstlerisch gestaltete Räume. Das  Personal gilt als besonders hilfsbereit und freundlich. Mit etwas Glück bekommt man ein Zimmer mit Blick auf den gegenüber liegenden Kreml und die Moskwa. Erwähnenswert ist auch das hauseigene Restaurant.

Kadashevskaya Hotel
26 Kadashevskaya nab.
Tel. +7 495 287 87 10
www.kadashevskaya.com
Auf den ersten Blick wirkt das Hotel an der Moskwa ein wenig unscheinbar, doch die Zimmer sind auf dem neuesten Stand was Komfort und Technik betrifft und können so auch gehobenen Ansprüchen gerecht werden.

Radisson Royal Hotel
2/1, Building 1, Kutuzovskiy Prospekt,
Tel. +7 495 221 5555
www.radisson-hotels.ru
Im einem der legendären Sieben Schwestern Gebäude, die noch von Stalin in Auftrag gegeben wurden, befindet sich heute nach intensiven Renovierungsarbeiten das Radisson Royal Hotel. Die Zimmer des 5-Sterne Hotels sind elegant eingerichtet, und auch die vielseitigen Angebote sorgen dafür, dass es den Gästen an nichts mangelt.

Einkaufen

Shopping macht in Moskau besonders Spaß. Riesig ist das Angebot. Speziell westliche Luxusartikel sind hier in Hülle und Fülle erhältlich sowie Designer-Mode oder elektronische Spielereien. Vieles wird aus West-Europa importiert und angeboten. Schnäppchen findet man aber selten. Meist sind die Angebote in Moskau deutlich teurer als in anderen europäischen Shopping-Städten.
Die Top-Einkaufsstraßen sind Twerskaja Uliza, Petrowka Uliza und Nowi Arbat. Weltweit bekannt sind die Kaufhäuser GUM am Roten Platz und TSUM am Bolschoi Theater.

Nützliche Adressen

Chapurin Couture
Sawwinskaja nab. 21
www.chapurin-couture.com
Der Modemacher Igor Chapurin hat in Russland Kultstatus erlangt. Seine Mode ist mittlerweile auch bei westlichen Kundinnen sehr begehrt.

Valentin Yudashkin
Kutuzovsky prospect, 19
Tel. +7 495 240 11 89
www.yudashkin.com
Einer der führenden Couturiers Russlands, dem sein internationaler Durchbruch mit seiner glitzernden Kollektion Fabergé gelang.

Rendez-Vous
Twerskaja 15
Tel. +7 495 629-6937
www.rendez-vous.ru
Edler Schuhladen mit einer großen Auswahl an Damen- und Herrenmarkenschuhen. Weitere Filialen in Stoleshnikov pro., 13/15 und im GUM.

Gelman Galerie
Malaja Poljanka Ul., 7/7
Tel. +7 495 238-8492
www.guelman.ru
Engagierte und sehr bekannte Galerie des postsowjetischen Moskau.

Kaufhaus GUM
Roter Platz 3
103073 Moskau
www.gum.ru
Täglich von 10-22 Uhr geöffnet
Nahezu alle westlichen Designer- und Parfümeriemarken sind in dem größten Kaufhaus Moskaus mit den glasbedachten Einkaufspassagen vertreten. In historischem Ambiente findet man ein modernes Shopping-Center. Kleine Cafés laden zum Verweilen ein.

Kaufhaus TSUM
Petrovka ul. 2
Tel.: +7 495 933 77 00
www.tsum.ru
Mode, Kosmetik, Schuhe, Accessoires auf einer Verkaufsfläche von 60.000 qm. Zahlreiche internationale Designerlabels wie Gucci, Prada, Dolce & Gabbana, Valentino, Roberto Cavalli, Yves Saint Laurent, Versace sind hier vertreten. Direkt am Bolschoi Theater gelegen.

Farfor Porzellan
Ul. Mjasnizkaja 4/2
Viele Porzellan-Angebote

Moskwa Kniga
Tverskaya, 8
Tel.: +7 495 629-64-83
www.moscowbooks.ru
Zentral gelegen, bietet diese Buchhandlung eine große Auswahl an Büchern aller Art.

Essen und Trinken

Die Küche Moskaus ist genauso international wie die Stadt selbst. Die Auswahl an Restaurants erscheint in der 15 Millionen Einwohner-Metropole unendlich. Die ursprüngliche russische Küche ist eher deftig. Das Beste sind oft die Vorspeisen. Die Suppe „Borschtsch“ ist legendär. Oder man probiert die Leckereien aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Usbekisch speisen? In Moskau kein Problem.

Nützliche Adressen

AIST
8/1 Mal. Bronnaya Ul.
Tel. +7 495 940 70 40
www.aistcafe.ru
Das dreistöckige Gebäude beinhaltet ein Café, ein Restaurant und zwei Open-Air-Decks, die im Sommer geöffnet sind. Das Essen ist leicht und lecker mit italienischem Einschlag.

The Most
Kuznetskiy Most, 6/3;
Tel. +7 495 660 07 06
www.themost.ru
Legendäres Café im historischen Zentrum von Moskau. Die Innenausstattung ist im Stile von Schloss Versailles gehalten. Internationale und prominente Gäste.

Durdin
80 Leningradsky Prospekt
Tel. +7 499 783 01 91
www.durdin.ru
Vier Bier-Restaurants, die alle unter dem Namen „Durdin“ russische Küche und  Lokalgebrautes servieren. Empfehlenswert ist das Durdin-Restaurant, das außerhalb der Innenstadt am Leningradsky Prospekt liegt.

Café Puschkin
Tverskoy Blvd, 26A
Tel. +7 49 57 39 00 33
www.cafe-pushkin.ru
Wer nach Moskau fährt, sollte das Café Puschkin nicht auslassen. Mit Liebe zum Detail gestaltet, werden hier die Gäste zurück ins 19. Jahrhundert versetzt. Dies hat sich rumgesprochen, so dass es manchmal in den Räumlichkeiten sehr eng werden kann.

Apartment 44/ Kvartira 44
24/8, Malaya Yakimanka
Tel. +7 499 238 82 34
www.kv44.ru
Eingerichtet wie eine Moskauer Wohnung, kommt bei Pianospiel und gutem Essen  zwischen den Bücherschränken und Sofas eine angenehme Wohnzimmer- Atmosphäre auf.

Red Square

Krasnaya ploschad 1
Tel. +7 495 692 11 96
Wie der Name schon sagt, befindet sich dieses Restaurant direkt am Roten Platz. Hier im Historischen Museum wird serviert wie zu Zeiten der Zaren. Dabei lässt sich so manches „historische Gericht“ entdecken.

Jagannath Restaurant

Kuznetskiy most, 12
Tel. +7 495 628 35 80
www.jagannath.ru
Bekanntes vegetarisches Restaurant im Herzen Moskaus. Internationale Speisen zu bezahlbaren Preisen. Einrichtung im indischen Stil. Direkt nebenan sind ein Café und ein Naturkostladen.
 
Restaurant Usbekistan
Neglinnaja, 29/14
Tel. +7 495 923-05-85
www.uzbek-rest.ru
Speisen wie ein Sultan kann man im Restaurant Usbekistan. Hier werden seit den 1950er Jahren die schmackhaften turkestanischen Gerichte Zentralasiens serviert. Beispielsweise Schaschlik vom Holzkohlengrill, serviert mit einer großen Portion orientalischer Gastfreundschaft.

CDL Restaurant
Povarskaya ulitsa 50
Tel. +7 495-691-1515
www.cdl-restaurant.ru
In einem eleganten Gebäude befindet sich das CDL Restaurant. Der klassisch eingerichtete Speisesaal war früher ausschließlich Schriftstellern vorbehalten. Auch heute trifft man hier bekannte und weniger bekannte Literaten. Das Essen ist feine russische Küche.

Casta Diva
Tveskoy boulevard, 26
Tel. +7 495 651 81 81
www.castadiva.ru
Von einer Opern-Diva inspiriertes italienisches Restaurant mit einer Einrichtung im klassischen italienischen Stil. Sehr gute Küche. Gerichte zwischen 30 und 50 Euro je Person.

Nightlife

Moskau ist eine aufregende Stadt mit einem schillernden, abwechslungsreichen Nachtleben. Besonders in der Innenstadt findet man Hunderte von zum Teil stylischen Diskotheken und angesagten Bars, die besonders an den Wochenenden sehr gut besucht sind. In den meisten werden neben einer großen Getränkeauswahl auch kleine Gerichte angeboten, denn in Moskau wird bis die frühen Morgenstunden gefeiert. Fast alle Diskotheken und Musikclubs werden von einem Türsteher bewacht, der die Gäste zum teil sehr kritisch in Augenschein nimmt, bevor sie eingelassen werden.

Nützliche Adressen

Bosco Bar
Red Square 3
Tel. +7 4959273703
Bar-Restaurant direkt am Roten Platz. Schick und sehr teuer. Treffpunkt der High Society.

Mio
1 Kaluzhskaya Ploshchad
Tel. +7 4952 385 848
www.cafemio.ru
Club-Café mit Tanzfläche und Chill-out-Area. Japanisches Styling. House und R & B-Musik. Internationale DJs legen hier regelmäßig auf. Strenge Einlasskontrolle.

Courvoisier

8 Malaya Sukharevskaya Ploshad
Tel. +7 495 924 8242
www.courvoisier-cafe.ru
Angesagter Café-Lounge Club mit DJ.

Shanti Club Moscow
Myasitsky proezd, 2/1
Tel. +7 495 7836 868
www.shanti.ru
Chill-out Club mit östlichen Motiven. Schön designte Bar. Musik: von Electro bis Ethno.

Fabrique
Kosmodaianskaya 2
Tel. + 7 495 54 09955
www.fabrique.ru
Der Club befindet sich im Zentrum, unweit der Metrostation Nowokusnezkaja direkt an der Moskwa. Beeindruckende Dekoration mit Glasböden und exotischen Hölzern. Für die VIP-Lounge kann man Tische vorher reservieren.

Solyanka
Solyanka ul. 9
Tel. +7 495  221 7557
http://s-11.ru/
Einer der angesagtesten Clubs der Stadt ist das Solyanka, das in einem ausgebrannten Stadthaus aus dem 18. Jh. untergebracht ist. Hier finden auch Kunst- und Mode-Events statt. An den Türstehern kommen nur modisch gestylte Gäste vorbei.

Gaudi Arena
Ul. Skladochnaya, 1,
Tel. +7 495 508 80 60
www.gaudiarena.ru
Wer Dance-Musik mag, ist im Gaudi Arena Club mit seinen internationalen DJs genau richtig. Riesige Tanzfläche. Der Club umfasst sieben Bars, Chill-out-Zone mit bequemen Sofas.

Art Garbage
Starosadskiy 5/8,
Tel. +7 495 628 8745
www.art-garbage.ru
Kneipe mit angenehmer Atmosphäre im Hof zwischen Künstlerwerkstätten. Oft Livemusik. Im Sommer kann man auch im Innenhof sitzen.

Propaganda
B. Zlatoustinsky, 7
Tel. +7 495 624 57 32
www.propagandamoscow.com
Ab Mitternacht angesagter Nachtclub mit wechselnden Djs. Junge Leute, tolle Stimmung, sehr international. Techno- und Housemusik.

B2
Bolschaja Sadovaya 8
Tel. +7 495 65 0- 99 09
www.b2club.ru
Größte Disco in Moskau auf fünf Etagen mit meheren Dancefloors und Bars. Live Rock Musik oder Karaoke Partys gehören genauso zum Programm wie Billardtische und eine Bowlingbahn.

City Space Bar
Kosmodamianskaya nab. 52
Bar im 34. Stock des Swisshotels mit guter Musik und einer fantastischer Aussicht. 360° Panoramablick über Moskau.

Text: Ertay Hayit

Alle Angaben wurden von dem Autor nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und von der Redaktion von Hayit Medien und Fernweh.de überprüft. Allerdings kann keine Gewähr oder Haftung für einen etwaigen Schaden übernommen werden.

© copyright Ertay Hayit und Mundo Marketing GmbH, Alle Rechte vorbehalten

Weitere Informationen

© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten