News Details

Anzeige

Eskapaden auf Mallorca: Die schönsten Inselausflüge

Tipps einer Reiseführer-Autorin: Was man auf Mallorca gesehen haben sollte / Video

Mallorca, Ausflüge

Die schönsten Inselausflüge auf Mallorca (Foto: Anne Grießer)

Man kennt das: Nach drei, vier Strandtagen will man vom Urlaubsziel auch mal was sehen. Und deshalb sind in diesem Video die schönsten Ausflüge zusammengestellt, um ein paar Tipps und Anregungen zu geben, was man nicht nur an Regentagen, sondern an den aktiven Tagen unternehmen kann. Unbedingt sollte ein Ausflug nach Palma dabei sein. Warum? Die Inselhauptstadt ist unglaublich quirlig, lebendig, bunt. Vereint auf engstem Raum historische Gebäude, wunderschöne, alte Innenhöfe, aber eben auch modernes Leben. Geschäfte, Shops mit Souvenirs, aber auch mit Mode, mit Schuhen. Alles was man sich als Urlauber so wünscht.

In Palma sollte man nicht vergessen, einen Hafenspaziergang zu machen. Von dort hat man den besten Blick auf die Innenstadt. Man sieht die Kathedrale in der Ferne auftauchen oder verschwinden und hat im Vordergrund die wunderschönen Yachten, die im Hafen liegen. In Palma kann man wunderbar einen ganzen Tag verbringen. Wer früh am Morgen kommt, sollte auch die Markthalle nicht versäumen. Das bunte Nebeneinander von Gemüse aus der Region, Fischspezialitäten, alles was man sonst noch so genießen kann.

Auf Mallorca ist ein Ausflug nach Valldemossa in die Kartause und in das wunderschöne Dorf ein Muss. Die Kartause ist berühmt geworden, weil Frédéric Chopin und seine damalige Lebensgefährtin, die Literatin George Sand, dort einen Winter verbracht haben. Und später hat George Sand ein Buch darüber geschrieben. Aber ganz davon unabhängig ist Valldemossa einfach ein wunderschönes Dorf mit blumengeschmückten Gassen, mit wunderschönen Kacheln an den Häusern, mit alten Natursteinhäusern in gelber Farbe, mit grünen Läden. Einfach ein Traum fürs Auge.

Fast jeder Mallorca-Urlauber besucht irgendwann eine Höhle. Und die meisten Mallorca-Urlauber besuchen die Drachenhöhle an der Ostküste. Ein Tipp für alle, die etwas Besonderes erleben möchten, sind die Höhlen von Campanet im Nordwesten der Insel. Also ein wenig abseits der anderen Höhlen. Die wurden relativ spät entdeckt, erst 1945. Sie sind kaum kleiner als die anderen Höhlen, aber wenn man Glück hat und außerhalb der Saison kommt, dann teilt man sie sich nicht mit zwei, drei Busladungen, sondern ist fast alleine da. Die Führung ist sehr spannend. Und gibt es auch in deutscher Sprache. In einem wunderschönen Café direkt vor der Höhle kann man hinterher seine Eindrücke Revue passieren lassen.

Der Reiseführer „Nützliche Reisetipps von A-Z Mallorca“  kann hier bestellt werden.

Mallorca-Reiseführer - Nützliche Reisetipps

Fernweh-Reiseführer: Jetzt bestellen

Nützliche Reisetipps A-Z: Mallorca
Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände. Ausflugstipps ins Inselinnere. Events, Essen und Trinken, Sport. Von Anne Grießer
144 Seiten, davon 16 Farbseiten, 128 schwarz-weiß Seiten, inklusive 3 Übersichtskarten
ISBN 978-3-87322-284-7, 1. Auflage 2019, 14,95 Euro

... hier beim Verlag bestellen
oder: ... hier bei amazon bestellen

Fernweh.de-News abonnieren:
Fernweh.de-RSS-Feed abonnieren

Anzeige

Mallorca - Nützliche Reisetipps A-Z

Fernweh-Reiseführer: Jetzt bestellen!

Anne Grießer
Nützliche Reisetipps A-Z: Mallorca
Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände. Ausflugstipps ins Inselinnere. Events, Essen und Trinken, Sport.
124 Seiten, davon 16 Farbseiten, 108 schwarz-weiß Seiten, inklusive 3 Übersichtskarten
ISBN 978-3-87322-284-7
1. Auflage Februar 2019
14,95 Euro

... beim Verlag bestellen

...bei amazon bestellen

Unterstütze Fernweh.de

100% unabhängig

Auswandern nach Neuseeland

Viele Tipps und Infos zu Visum und Einreise, Jobsuche und Leben in Neuseeland

133 Seiten, s/w -Fotos
Print 3-87322-276-2, 19,95 EUR
eBook PDF 3-87322-277-9, 14,99 EUR

im Hayit-Shop: ...hier

bei amazon: ...hier

Anzeige