News Details

Anzeige

Riesenglück in Tiroler Wunderkammern

„Unter Träumen, Spiegeln und Wassern trifft man den Himmel und die Erde.“ Dieser fernöstliche Spruch flankiert leitmotivisch die Swarovski Kristallwelten. Fernweh-Autorin Ariane Günther ist in den ikonischen, unterirdisch gelegenen „Riesen“ abgetaucht, der 1995 zum hundertjährigen Unternehmens-Jubiläum von Multimediakünstler André Heller geschaffen wurde.

Kristallwelten Eingang

Der ikonische Riese markiert den Eingangsbereich ins unterirdische Höhlenlabyrinth der Kristallwelten (Foto: Ariane Günther)

Kristallwelten Wunderkammer

Im Herbst 2018 wurde die Wunderkammer eröffnet, die eine spektakuläre Spiegelinstallation zeigt (Foto: Ariane Günther)

Der Erlebnisort bietet Projektionsfläche für individuelle Sehnsüchte und Wünsche. Er spiegelt in gewisser Weise den Menschen wider, dessen Entwicklung zeitlebens ein Projekt oder auch eine Welt für sich bleibt. Es braucht immer Mut, der persönlichen Einzigartigkeit zu begegnen. Und dem Lebensdrehbuch Bewegung, Motivation und Inspiration zu geben, damit sich neue Kapitel entwickeln. Seit der Firmengründung 1895 durch Daniel Swarovski, der in Wattens bei Innsbruck eine Manufaktur für geschliffenes Glas gründete, besteht eine besondere Vision von dem funkelnden Material. Die Faszination für Kristall ist heute größer denn je. In den Kristallwelten wird die Fantasie in einer magischen und teilweise entrückten Umgebung willkommen geheißen.

Berühmte Namen aus Kunst und Design interpretieren Kristall in 17 Wunderkammern auf ihre individuelle Art. Die Materie wird durch glitzernde Raumkonzepte erfahrbar gemacht, die einen Aufenthalt zum ganzheitlichen Erlebnis machen. Überraschtes Staunen verzaubert einen auf Zeit. Denn ob Groß oder Klein, in den Wunderkammern darf jeder wieder Kind sein. Dank regelmäßiger Innovationen und Erweiterungen haben sich die Kristallwelten mit mehr als 14 Millionen Besuchern seit ihrer Eröffnung zu einem touristischen Attraktionspunkt in Österreich etabliert. Nach einer Erweiterung 2015 auf 7,5 Hektar inklusive einer großzügigen Gartenanlage gehört die „Stätte des Staunens“ zum meistbesuchten Ausflugsziel des Landes. Ihr ursprüngliches Prinzip basiert auf der historischen Wunderkammer im österreichischen Schloss Ambrass, die im 16. Jahrhundert als Universalsammlung das gesamte Wissen ihrer Zeit zu erfassen versuchte.

Der Swarovski-Kosmos präsentiert eine effektvolle Mischung aus Kunst, Geschichte, Natur und ganzjährigem Veranstaltungsprogramm. Besucher aller Altersstufen sind durch die Kristall-Interpretationen angeregt, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Insbesondere Familien zeigen sich oftmals begeistert, welche Strahlkraft vom blinkenden Glanz ausgeht, der Kinderaugen zum Leuchten bringt und erwachsene Seelen in höhere Schwingung versetzt. Die magische Energie in den experimentellen Räumen überrascht alle Sinne. Das Kennenlernen des höhlenartigen „Riesen“ gehört sicherlich auf die Liste für feine kleine Glücksmomente.


Von den Swarovski Kristallwelten war zum spät-winterlichen Sightseeing in den „Riesen“ eingeladen worden. Auf der Website finden sich Eintritts-Arrangements, Öffnungszeiten und saisonale Veranstaltungshinweise. Shop und Restaurant sind frei zugänglich. Ein Besuch in Wattens lässt sich gut mit einer Stippvisite in Innsbruck kombinieren. Die Innsbruck-Card beinhaltet das kostenlose Shuttle in die Kristallwelten, gratis Benutzung von Verkehrsmitteln sowie viele Eintritte in Museen. Die alpine Tiroler Hauptstadt beeindruckt als modernes, sportliches Reiseziel mit ihrer Bergwelt bis auf 2.000 Meter und einem urbanem Kultur-Charme. Diesen hatten seinerzeit schon Kaiserin Sisi und natürlich der Habsburger Landesfürst Maximilian I. als Initiator des „Goldenen Dachl“-Wahrzeichens aus dem Jahr 1500 genossen.

Text/Foto: Ariane Günther

 

Mallorca-Reiseführer - Nützliche Reisetipps

Fernweh-Reiseführer: Jetzt bestellen

Nützliche Reisetipps A-Z: Mallorca
Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände. Ausflugstipps ins Inselinnere. Events, Essen und Trinken, Sport. Von Anne Grießer
144 Seiten, davon 16 Farbseiten, 128 schwarz-weiß Seiten, inklusive 3 Übersichtskarten
ISBN 978-3-87322-284-7, 1. Auflage 2019, 14,95 Euro

... hier beim Verlag bestellen
oder: ... hier bei amazon bestellen

Fernweh.de-News abonnieren:
Fernweh.de-RSS-Feed abonnieren

Anzeige

Mallorca - Nützliche Reisetipps A-Z

Fernweh-Reiseführer: Jetzt bestellen!

Anne Grießer
Nützliche Reisetipps A-Z: Mallorca
Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände. Ausflugstipps ins Inselinnere. Events, Essen und Trinken, Sport.
124 Seiten, davon 16 Farbseiten, 108 schwarz-weiß Seiten, inklusive 3 Übersichtskarten
ISBN 978-3-87322-284-7
1. Auflage Februar 2019
14,95 Euro

... bei Verlag bestellen

...bei amazon bestellen

Unterstütze Fernweh.de

100% unabhängig

Auswandern nach Neuseeland

Viele Tipps und Infos zu Visum und Einreise, Jobsuche und Leben in Neuseeland

133 Seiten, s/w -Fotos
Print 3-87322-276-2, 19,95 EUR
eBook PDF 3-87322-277-9, 14,99 EUR

im Hayit-Shop: ...hier

bei amazon: ...hier

Anzeige