Koeln-Magazin.info

Anzeige
31.07.17

Studium fertig: Weltreise

Einfach mal los auf Weltreise. Als Clowns und Artisten. Mit einem alten Mercedes 208. Ein Interview-Video

Auf Weltreise mit einem Mercedes 208

Geraldine Schüle und Robert Hartmann gehen auf Zirkus-Weltreise

 

„In unseren Herzen sind wir Clowns", erzählt Geraldine. Sie hat soeben in Köln ihr Ethnologie-Studium abgeschlossen. Robert ist auch gerade mit seinem Studium der Erziehungswissenschaften fertig geworden.

Einen festen Arbeitsplatz nach ihrem Studium suchen, das wollen die beiden nicht. Sie sind stark vom Fernweh befallen. Und Clowns sind sie deshalb, weil beide parallel zum Studium eine Ausbildung als Zirkustrainer erfolgreich absolviert haben. Geraldine hat schon als junges Mädchen als Straßenkünstlerin gearbeitet und viel Erfahrung mit Auftritten dieser Art. Robert, der aus Rostock stammt, hatte mir Artistik erst einmal gar nichts am Hut. Aber er war immer sehr sportlich und hat nach seinem Abi eine Ausbildung zum Fitness-Kaufmann gemacht. Als er Geraldine kennenlernte, packte auch ihn das Artisten-Virus.

Jetzt gehen die beiden auf Weltreise. Mit einem alten Mercedes Benz 208, der als Wohnmobil umgebaut wurde. Ihren Lebensunterhalt möchten sie als Straßenkünstler verdienen. Oder bei Zirkusprojekten in aller Welt mitarbeiten. Aber das ist noch nicht alles. Sie wollen auch etwas Gutes tun. Und möchten Waisenkindern, Flüchtlingen oder anderen bedürftigen Menschen etwas von der Zirkuswelt vermitteln. Und ihnen auf diese Weise Freude und ein bisschen neues Selbstbewusstsein schenken.

Los geht es in Köln. Ohne festes Ziel. Nur mit einer Richtung: immer nach Osten. Wohin es sie treibt, wissen sie noch nicht. Wann und ob sie wieder nach Deutschland kommen, auch nicht.

Fernweh.de hat die Weltenbummler kurz vor ihrem Start getroffen. Daraus entstanden ist ein Video-Gespräch mit zwei äußerst netten und auch außergewöhnlichen Menschen. Clowns im Herzen halt.





<- Zurück zu: Reise-News: Tipps und Infos für Urlaub und Reise

Fernweh.de-News abonnieren:
Fernweh.de-RSS-Feed abonnieren