News Details

Anzeige

Zusammenhalt trotz Corona: Auch in Irland unterstützt man sich gegenseitig

Ciara O’Connor von Tourism Ireland erlebt die Pandemie in Ihrer Heimat und berichtet vom Umgang der Iren mit den Einschränkungen.

Dublin von oben

Die irische Haupstadt Dublin mit Blick auf die Liffey von oben (Foto: Tourism Ireland)

In den letzten Tagen hat die Covid-19-Pandemie weltweit rapide zugenommen, wobei Irland keine Ausnahme bildet. Schulen und öffentliche Gebäude in der gesamten Republik werden geschlossen - die Praxis der „sozialen Distanzierung“ wird immer wichtiger, um die Ausbreitung des Virus so gering wie möglich zu halten.

Das wirkt sich in vielerlei Hinsicht aus - zum Beispiel durch die öffentliche Verfügbarkeit von Handdesinfektionsmitteln und die Anzeige von Infografiken am Flughafen Dublin. Nie zuvor waren Pubs und Bars in Irland am St. Patrick's Day geschlossen, und die Straßen von Dublin leer. Trotz abgesagten Veranstaltungen zur Feier des St. Patrick's Day schien das grüne Licht der lokalen Global Greenings, die Gebäude auf der ganzen Welt im grünen Licht erstrahlen lässt, durch Dublin - eine kleine Aufmunterung für die Iren, die sich ihren Feiertag nicht so einfach nehmen lassen.

Doch auch auf der grünen Insel hält man zusammen und unterstützt seine Mitmenschen. Einige Supermärkte in Irland, darunter Lidl und Tesco, haben täglich von 9 bis 11 Uhr vorrangige Einkaufszeiten für ältere Menschen eingeführt, um sicherzustellen, dass sie ihre Lebensmittel bei der allgemeinen Supermarkthysterie kaufen können. Eine Instagram-Spendenseite namens Feed the Heroes (@feedtheheroesire) wurde eingerichtet, auf der alle Spenden für Mahlzeiten für das medizinische und pflegende Personal verwendet wird.

Zahlreiche irische Whiskey-Destillerien nutzen Ihre Einrichtungen, um Handdesinfektionsmittel herzustellen und verteilen dies kostenfrei an die Gesundheitsbehörde. In kleineren Gemeinden gründen einige irische Bürger WhatsApp-Gruppen in ihrer Nachbarschaft, um ihren Nachbarn in dieser Zeit Hilfe und Unterstützung zu bieten.

Gemeinschaftlich gehen die Iren gegen die Ausbreitung des Virus vor, denn wie das irische Sprichwort sagt: "Ní neart go cur le chéile." - Ohne Einheit gibt es keine Kraft.

Mallorca-Reiseführer - Nützliche Reisetipps

Fernweh-Reiseführer: Jetzt bestellen

Nützliche Reisetipps A-Z: Mallorca
Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände. Ausflugstipps ins Inselinnere. Events, Essen und Trinken, Sport. Von Anne Grießer
144 Seiten, davon 16 Farbseiten, 128 schwarz-weiß Seiten, inklusive 3 Übersichtskarten
ISBN 978-3-87322-284-7, 1. Auflage 2019, 14,95 Euro

... hier beim Verlag bestellen
oder: ... hier bei amazon bestellen

Fernweh.de-News abonnieren:
Fernweh.de-RSS-Feed abonnieren

Anzeige

Mallorca - Nützliche Reisetipps A-Z

Fernweh-Reiseführer: Jetzt bestellen!

Anne Grießer
Nützliche Reisetipps A-Z: Mallorca
Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände. Ausflugstipps ins Inselinnere. Events, Essen und Trinken, Sport.
124 Seiten, davon 16 Farbseiten, 108 schwarz-weiß Seiten, inklusive 3 Übersichtskarten
ISBN 978-3-87322-284-7
1. Auflage Februar 2019
14,95 Euro

... beim Verlag bestellen

...bei amazon bestellen

Unterstütze Fernweh.de

100% unabhängig

Auswandern nach Neuseeland

Viele Tipps und Infos zu Visum und Einreise, Jobsuche und Leben in Neuseeland

133 Seiten, s/w -Fotos
Print 3-87322-276-2, 19,95 EUR
eBook PDF 3-87322-277-9, 14,99 EUR

im Hayit-Shop: ...hier

bei amazon: ...hier

Anzeige