ADAC St. Petersburg

Anzeige

ADAC Reiseführer plus: St. Petersburg

Russlands prächtiges Tor nach Westen

St. Petersburg - die bezaubernde Zarenstadt erhebt sich mit ihren triumphalen Palastfassaden, umschmeichelt von Licht und Weite, im Newa-Delta.

Als Residenzstadt und Bollwerk Russlands an der Ostsee wurde St. Petersburg nach dem Willen Zar Peters des Großen ab 1703 in weniger als 150 Jahren erbaut. Beinah idyllisch wirkt heute die Peter-und-Paul-Festung mit der gleichnamigen Kathedrale, eine Grablege der Zaren. Weitere imperiale Großarchitektur sind die Isaakskathedrale, der weiträumige Isaaksplatz und die Admiralität.

Das Halbrund des Schlossplatzes mit Alexandersäule ist Kulisse für einen der größten Repräsentationsbauten Europas, den Winterpalast mit seinen prächtigen Sälen und dem Eremitage-Museum, einer der größten und bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt.

Bauschönheiten prägen auch die Einkaufsmeile Newskij Prospekt mit stilvollen Kaufhäusern und Passagen oder die Strelka, den charmanten wassergesäumten Uferplatz. Glanzpunkte vor den Toren der Stadt sind die Zarenpaläste wie Peterhof mit seinen Wasserspielen, das hübsche Oranienbaum und Zarskoje Selo, die Lieblingsresidenz Katharinas der Großen mit dem wiederhergestellten weltberühmten Bernsteinzimmer.

ADAC Reiseführer Plus: St. Petersburg
ADAC Verlag
115 Farbfotos, 2 Übersichtskarten, 7 Stadpläne
1 Verkehrspana, 38 Top Tipps
ISBN: 978-3-89905-554-2
EUR 9,95

Buch bei amazon bestellen ...hier

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige