Ägypten Allgemeine Reiseinformation

Anzeige

Ägypten: Allgemeine Infos

Ägypten liegt im Nordosten Afrikas und reicht mit der Halbinsel Sinai auch auf den asiatischen Kontinent hinüber. Während im Norden das Mittelmeer und im Osten das Rote Meer natürliche Grenzen bilden, sind die übrigen Grenzen Ägyptens künstlich gezogen. Direkter Nachbar im Westen ist Libyen, die südliche Grenze bildet der Sudan, die im Nordosten Israel.

Das Territorium des ägyptischen Staates misst rund 1 Million Quadratkilometer, wovon fast 97 % Wüste sind. Hauptlebensraum sind die Uferzonen bzw. die Deltaregion des Nil. In Ägypten zählen die grandiosen Überreste einer 5000-jährigen Geschichte zu den Hauptsehenswürdigkeiten. Die Hauptstadt Kairo zählt ca. 12 Millionen Einwohner und verkörpert die Vielfalt einer orientalischen Weltstadt.

Anreise

Die Mehrheit der Ägypten-Reisenden kommt mit dem Flugzeug ins Land, das von Deutschland aus auf dem Luftweg in etwa 4 Stunden zu erreichen ist. Flugverbindungen nach Kairo sind von allen europäischen Ländern aus in großer Zahl vorhanden. Es werden sowohl Linien- als auch Charterflüge angeboten. Die Preise differieren je nach Reiseziel, Reisezeit und Serviceleistung des Fluganbieters.

Für die Einreise nach Ägypten ist entweder ein mindestens noch 3 Monate gültiger Reisepass oder Personalausweis notwendig. Außerdem wird ein Visum verlangt, das man direkt im Land auf den Internationalen Flughäfen und bei den Hafenbehörden erhält. Es berechtigt zu einem einmonatigen Aufenthalt. Bei Einreise nur mit Personalausweis muss eine spezielle Einreisekarte bei Ankunft ausgefüllt und mit einem Passbild versehen werden. In Ägypten wird für vielerlei Angelegenheiten eine Genehmigung gefordert. Informieren Sie sich deshalb unbedingt vor der Reise beim Ägyptischen Fremdenverkehrsamt, bei einem guten Reisebüro oder in einschlägiger Literatur über die notwendigen Formalitäten nach der Ankunft und zur Ausreise.

Geld

Die Landessprache in Ägypten ist Arabisch. In den vom Tourismus erschlossenen Gebieten wird man auch mit Englisch zurechtkommen.

Zeit

Die Ortszeit in Ägypten ist die Osteuropäische Zeit, die den Uhren in Deutschland um eine Stunde vorauseilt. Von Mai bis September herrscht auch in Ägypten Sommerzeit, so dass in dieser Zeit die Stunde Zeitunterschied konstant bleibt.

Hörbeitrag Romantisches Assuan: