Aruba / Kleine Antillen Ärztliche Versorgung

Anzeige

Aruba / Kleine Antillen Ärztliche Versorgung

Der Standard der ärztlichen Versorgung ist auf Aruba ausgesprochen gut. Es gibt ein Krankenhaus, wo schnell und kompetent geholfen wird. Für ärztliche Behandlung muss man, ebenso wie für Medikamente, bar bezahlen. Auch in den Apotheken erhalten die Kunden automatisch eine Rechnung, damit die Touristen im Heimatland mit ihrer Versicherung abrechnen können. Kassenpatienten sollten sich vor der Abreise erkundigen, ob Kosten erstattet werden; auf jeden Fall aber empfiehlt sich eine Auslandskrankenversicherung.

Die Apotheken sind gut sortiert. Manche Medikamente gibt es nur gegen Rezept.

Für die Einreise nach Aruba sind keinerlei Impfungen vorgeschrieben.

<<     >>

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige