Australien Klima / Reisezeit

Anzeige

Australien Klima / Reisezeit

Australien liegt auf der Südhalbkugel der Erde. Typische Jahreszeiten machen sich allerdings nur im Süden bemerkbar, im nördlichen Teil des Kontinents unterscheidet man vielmehr eine Trockenzeit von Mai bis November und eine Regenzeit von Dezember bis April. <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

Australien hat mehrere Klimazonen:

Im Norden Australiens ist es das ganze Jahr über warm bis heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit. Mit der Regenzeit kommt es häufig zu Wirbelstürmen. Beste Reisezeit für den Norden sind die Monate April bis September.

Im Zentrum Australiens herrscht Wüsten- und Halbwüstenklima mit seltenen Niederschlägen. Beste Reisezeit für das Inland sind ebenfalls die Monate April bis September.

Das südliche Queensland und das nördliche New South Wales bieten das ganze Jahr über subtropisches Klima, auf der Höhe von Perth, Adelaide und Sydney herrscht Mittelmeerklima.

Im Süden des Landes ist das Klima gemäßigt: Die Sommer sind warm und sonnig, die Winter kalt und wolkenverhangen.

<<     >>

Anzeige
Anzeige