Auszeit unter Segeln

Anzeige

Auszeit unter Segeln

Wenn nicht jetzt, wann dann?
Sönke Roever und Helmut Adwiraah kennen sich seit der Schulzeit und segeln seitdem miteinander. Nach einigen Jahren Studienzeit und Berufsarbeit beschließen sie, sich mit knapp 30 Jahren, bevor der wirkliche „Ernst des Lebens“ beginnt, einen Traum zu erfüllen und einen ganzen Sommer lang die Ostsee zu umrunden.

Ihr Törn beginnt in Hamburg, führt entlang der Ostseeküste über Rügen, Hiddensee und Bornholm nach Polen, wo sie am 1. Mai 2004 die Feierlichkeiten zum EU-Beitritt miterleben. Auch die baltischen Staaten, die sie dann besuchen, sind neue EU-Mitglieder – unwiederbringliche Erfahrungen der jüngsten Geschichte. Ihr geplanter Abstecher nach St. Petersburg wird durch Motordefekt und Bruch im Rigg vereitelt. Nach einigen Schwierigkeiten erreichen sie über die Åland-Inseln und entlang der finnischen Westküste die nördlichste Stadt der Ostsee, Haparanda. Von dort aus unternehmen sie über Land einen Ausflug zum Nordkap; dann geht’s an der schwedischen Küste über Stockholm wieder Richtung Süden. Nach der Passage durch den Göta-Kanal richten sie den Bug ihrer HIPPOPOTAMUS nochmals nach Norden, um Oslo und von dort aus die alte Hansestadt Bergen zu besuchen. Nach einer anstrengenden Kreuz im stürmischen Kattegat erreichen sie nach fünf Monaten wieder heimatliche Gefilde.

Zwei junge Leute, die auf die Erfüllung ihres Traums nicht bis zum Rentenalter warten wollen – dazu gehört in der heutigen Zeit schon eine Menge Mut. Intensiv erlebt und erfrischend locker beschrieben, regt dieser Reisebericht, gewürzt mit Anekdoten über Land und Leute und gespickt mit seglerischen Tipps, zum Nachmachen an – und zum Nachdenken darüber, was für einen selbst im Leben wichtig ist. „Zu spät“ ist eine bittere Erkenntnis, die sich die beiden Freunde ersparen wollten.
Ein fröhlicher, optimistischer und Mut machender Bericht über die Verwirklichung eines Traums, der für viele Segler kein Traum zu bleiben braucht.

Sönke Roever,

 "Auszeit unter Segeln"

272 Seiten, 75 Farb- und 34 S/W-Fotos, 11Karten, Format 13,5 x 21,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag

Euro (D) 22,90 / Euro (A) 32,60 / dFr 39,90 (ISBN 3-7688-1685-0)

Delius Klasing Verlag, Bielefeld

Erhältlich im Buchhandel oder unter der Hotline (0521) 559295

 

Anzeige
Anzeige