Belize Ärztliche Versorgung

Anzeige

Belize Ärztliche Versorgung

Belize City ist neben verschiedenen Krankenhäusern mit einer modernen Privatklinik ausgestattet. Bei ernsthaften Erkrankungen sollte man jedoch zur medizinischen Behandlung nach Mexiko oder in die USA fliegen. Der Abschluss einer privaten Reisekrankenversicherung empfiehlt sich, damit die im Ausland vorgestreckten Arztkosten zu Hause abgerechnet werden können.
Für die Einreise nach Belize besteht keine Impfpflicht. Empfohlen werden jedoch Impfungen gegen Hepatitis A sowie teilweise eine Malaria-Prophylaxe. Auch sollte man auf einen ausreichenden Polio- und Tetanusschutz achten. Am besten informiert man sich vor der Reise über die aktuellen Empfehlungen beim Gesundheitsamt bzw. bei einem tropenmedizinischen Institut.

<<     >>

Anzeige
Anzeige