Bolivien Ärztliche Versorgung

Anzeige

Bolivien Ärztliche Versorgung

Die ärztliche Versorgung ist in den größeren Städten recht gut, wobei die relativ niedrigen Honorare gleich bezahlt werden müssen. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, inwieweit diese Arztkosten erstattet werden. Der Abschluss einer privaten Reisekrankenversicherung wird empfohlen.
Wer nach Bolivien reist, sollte auf ausreichenden Polio- und Tetanusschutz achten. Über die aktuell gültigen Impfvorschriften bezüglich Malaria, Gelbfieber und Hepatitis informieren die Gesundheitsämter und tropenmedizinischen Institute wie das Tropeninstitut in Hamburg: Bernhard-Nocht-Str. 74, Tel 040/428180, Fax 040/42818400.

<<     >>

Anzeige
Anzeige