Brasilien Allgemeine Reiseinformationen

Anzeige

Brasilien

Brasilien ist mit einer Fläche von rund achteinhalb Millionen Quadratkilometern das fünftgrößte Land der Erde und der größte Staat Südamerikas. Es besitzt gemeinsame Grenzen mit allen südamerikanischen Ländern außer Chile und Ecuador. Kaum ein anderes Land dieser Erde wartet mit einer derartig vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt auf wie Brasilien. Weltbekannt sind außerdem Städte wie Rio de Janeiro oder die gänzlich auf dem Reißbrett geplante Hauptstadt Brasilia, die für die einen eine futuristische Horrorvision, für die anderen ein architektonisches Glanzstück verkörpert.

Anreise

Die Anreise mit dem Flugzeug ist die schnellste Möglichkeit, nach Brasilien zu gelangen; der Direktflug ab Frankfurt nimmt dennoch mindestens 12 Stunden in Anspruch. Zahlreiche internationale Gesellschaften steuern den südamerikanischen Staat an. Die Preise sind sehr unterschiedlich und richten sich u.a. nach dem Serviceangebot der Airline, der Reisezeit, dem Abflug- und Zielort sowie nach der Zahl der Zwischenlandungen. Für Inlandsflüge lohnt sich der Brazil Airpass der Varig  (Internet: www.varig.com.br), mit dem man 2 oder 3 Wochen günstig innerhalb Brasiliens fliegen kann. Deutsche Touristen benötigen für die Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Ein Visum ist bei einem Aufenthalt bis zu drei Monaten nicht nötig. Jeder Einreisende erhält während des Fluges eine Ein- bzw. Ausreisekarte, die lückenlos auszufüllen ist. Die Kopie dieses Formulars ist gut aufzubewahren.
Gegebenenfalls muss der internationale gelbe Impfausweis mitgeführt werden.

Geld

Die Währung Brasiliens ist der Real (BRL), der an den US-Dollar gebunden ist. Ansonsten ist der US-Dollar die gängigste Fremdwährung und kann in den Banken, Wechselstuben und vielen Geschäften und Reisebüros getauscht werden. Von den internationalen Kreditkarten ist die „American Express“ am weitesten verbreitet.

Nationale Feiertage

21. April                   Nationalfeiertag
7. September             Unabhängigkeitstag
15. November               Ausrufung der Republik

Öffnungszeiten

·      Banken:      mo-fr 10-16 Uhr
·      Geschäfte: mo-fr 9-19 Uhr, sa 9-13 Uhr, Supermärkte täglich 10-22 Uhr.

Sprache

In Brasilien wird Portugiesisch gesprochen, das jedoch viele typisch brasilianische Eigenarten aufweist. Mit Englisch kann man sich gelegentlich, mit Deutsch nur selten verständigen.

Strom

Brasilien ist eines der Länder mit unterschiedlichen Spannungen in den Regionen:
·      Rio und Sao Paulo: 110 Volt
·      Brasilia: 220 Volt
·      Salvador, Manaus und Curitiba: 127 Volt.
Mit Ausnahme von Brasilia ist daher ein Adapter notwendig.

Telefon

Die internationalen Vorwahlnummern:
·      von Deutschland nach Brasilien: 0055 + Ortsnetz ohne Null
·      von Brasilien nach Deutschland: 0049 + Ortsnetz ohne Null

Zeit

Brasilien ist in verschiedene Zeitzonen eingeteilt. Der Zeitunterschied zur mitteleuropäischen Zeit (MEZ) beträgt je nach Region minus vier bis minus sechs Stunden.

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige