Costa Rica Ärztliche Versorgung

Anzeige

Costa Rica Ärztliche Versorgung

Eine gute ärztliche Versorgung ist vor allem in der Hauptstadt San José gewährleistet. Jede medizinische Behandlung muss vor Ort aus eigener Tasche bezahlt werden. Wer vorher eine private Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen hat, kann die Kosten später abrechnen; gesetzliche Krankenkassen erstatten die Kosten normalerweise nicht.

Impfungen sind für die Einreise nach Costa Rica offiziell nicht vorgeschrieben. Man sollte sich jedoch vor der Reise bei einem Arzt erkundigen, welche Prophylaxen aktuell empfehlenswert sind.

<<     >>

Anzeige
Anzeige