Das letzte Abenteuer

Anzeige

Sir Blake- Das letzte Abenteuer

Alan Sefton, langjähriger Weggefährte von Peter Blake, ehrt seinen ermordeten Freund mit einem wunderbaren Nachruf, der als Buch unter dem Titel "Sir Peter Blake - das letzte Abenteuer" herausgekommen ist.

Peter Blake muss man Segelfreunden nicht vorstellen: Der Neuseeländer hat kaum eine der Trophäen ausgelassen, die es in der exklusiven Welt des Regattasegelns zu gewinnen gibt. Zugleich hat ihn seine Leidenschaft, die nicht unbedingt zum engeren Feld des Segelsports gehört, ausgezeichnet: Der Einsatz für die bedrohten Regenwälder Amazoniens und für die Menschen, die dort ein prekäres Dasein fristen. Dieses Engagement stellte sich gefährlicher heraus als der Kampf mit den Elementen auf hoher See. 2001 wurde Peter Blake ermordet.

Das Tagebuch seines letzten Abenteuers, mit Beschreibungen der Meere und Landschaften Südamerikas und der Antarktis, mit persönlichen Beobachtungen im Gebiet von Amazonas und Rio Negro hat Peter Blake sich selbst ein faszinierendes Denkmal gesetzt. Das schönste und beeindruckenste Zeugnis dürften die großartigen, großformatigen Fotos sein, die diesem Band zu einem ganz besonderen Buch über einen außergewöhnlichen Mann machen.

Alan Sefton
"Sir Peter Blake - das letzte Abenteuer"

208 Seiten, 186 Farb- und 3 S/W-Fotos, 6 farbige Abbildungen, 4 Karten, 4 Risse
Format 24,5 x 31 cm, gebunden mit Schutzumschlag
Euro 39,90
ISBN 3-7688-1644-3

Erhältlich im Buchhandel oder unter der Hotline (0521) 559 295.

Anzeige
Anzeige