Estland Ärztliche Versorgung

Anzeige

Estland Ärztliche Versorgung

In Tallinn und anderen größeren Städten Estlands gibt es Krankenhäuser, deren Ausstattung jedoch nicht mit mitteleuropäischen Verhältnissen verglichen werden kann. Auch kleinere Ortschaften auf dem Lande verfügen über ein Krankenhaus oder zumindest ein Ambulatorium. Bei kleineren Unpässlichkeiten hilft man in den Apotheken gerne weiter.
Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung ist auf jeden Fall empfehlenswert.
Für die Einreise nach Estland sind keine Impfungen vorgeschrieben. Ein ausreichender Polio- und Tetanusschutz sollte selbstverständlich sein.

<<     >>

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige