Finnland Ärztliche Versorgung

Anzeige

Finnland Ärztliche Versorgung

Finnland hat einen sehr hohen medizinischen Standard. Medikamente erhält man in den Apotheken, die teilweise rund um die Uhr geöffnet haben.
Da ein Sozialversicherungsabkommen zwischen Deutschland und Finnland besteht, sollte man vor der Abreise bei seiner Krankenkasse einen für Finnland gültigen Auslandskrankenschein beantragen, der eine kostenlose ärztliche Behandlung gewährt. Erkundigen Sie sich sicherheitshalber über die Modalitäten der Kostenerstattung im Urlaubsland sowie darüber, welche Leistungen bei einer Erkrankung im Ausland in der Versicherung inbegriffen sind.
Eventuell ist der Abschluss einer Zusatzversicherung anzuraten.
Impfungen sind für einen Besuch in Finnland nicht erforderlich. Ein ausreichender Polio- und Tetanus-Schutz sollte selbstverständlich sein.

<<     >>

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige