Flughafen Düsseldorf International

Anzeige

Flughafen Düsseldorf International

Kontaktinformationen
Flughafen Düsseldorf GmbH
Flughafenstraße 120
D - 40474 Düsseldorf
Tel.: 0211-421-0, Fax: 0211-421-6666
http://www.duesseldorf-international.de/dus/

Allgemeine Informationen

Der Flughafen Düsseldorf International liegt rechtsrheinisch im Norden der Landeshauptstadt. Er hatte im Jahr 2011 über 20 Millionen Fluggäste und ist damit der drittgrößte Flughafen der Bundesrepublik. Täglich fliegen hier durchschnittlich etwa 55.000 Passagiere ab.

An- und Abreise

Mit dem Auto: Der Flughafen Düsseldorf ist mit einer eigenen Ausfahrt an die Autobahn A 44 angebunden. Insgesamt stehen Autofahrern auf dem Flughafengelände über 20.000 Parkplätze zur Verfügung. Das Parkplatzsystem des Flughafens ist in drei verschiedene Tarifzonen eingeteilt: In der orangen Terminal-Tarifzone können Reisende besonders nah am Terminal parken. Von dieser Tarifzone aus ist man in weniger als fünf Minuten im Flughafengebäude. Die gelbe Langzeit-Parkzone ist günstiger und man kann länger parken. Außerdem gibt es noch die rote Langzeit-Spar-Zone. Von beiden Langzeit-Parkzonen ist der Flughafen zu Fuß in ca. 15 Minuten bzw. in nur wenigen Minuten mit verschiedenen Shuttleservices zu erreichen.

Die Kurzzeitparkplätze P11 und P12 befinden sich vor der Ankunft C. Die maximale Parkdauer beträgt hier 30 Minuten.

Online können Reisende gegen eine Gebühr von 6 Euro einen Parkplatz reservieren. Höhenbegrenzungen für die einzelnen Parkhäuser können ebenfalls online eingesehen werden.

Fluggäste mit eingeschränkter Mobilität können die Tiefgaragen P1 und die Parkhäuser P2 und P3 nutzen. Inhaber eines Schwerbehindertenausweises dürfen außerdem in den Bereichen „Terminal“ und „Langzeit“ kostenlos parken. Dafür muss die Nummer des Schwerbehindertenausweises und das Autokennzeichen von einem Parkhausmitarbeiter aufgenommen werden. Betroffene Personen sollten sich bei den jeweiligen Ausfahrten der Parkhäuser über die Gegensprechanlage melden.
 
Im Parkhaus P2 sind Sicherheitsparkplätze mit Versicherungsschutz vorhanden. Die Nutzung kostet 32 Euro pro Tag (Reservierung unter Tel. 0211-421-6637).
Die einzelnen Tarife der insgesamt 11 Parkzonen sind auf der Internetseite des Flughafens nach Tarifzone und Parkdauer aufgelistet.

Mit der Bahn: Düsseldorf International verfügt östlich des Geländes über einen eigenen Bahnhof (Haltestelle „Düsseldorf Flughafen“). Von hier aus fährt der SkyTrain zum Terminal. Dessen Fahrpläne können über den VRR eingesehen werden. Außerdem steht Reisenden der S-Bahnhof „Bahnhof Düsseldorf Flughafen Terminal“ zur Verfügung. Von hier verkehrt die S11 nach und von Bergisch Gladbach.

Mit dem SkyTrain: Der SkyTrain verkehrt zwischen Bahnhof und Terminal mit einem Zwischenstopp an den Parkhäusern P4, P5 und P6. Von dort aus fährt der SkyTrain in drei Minuten zu den Terminalbereichen A, B und C. Als Fahrkarte dient das Parkticket.

Mit dem Bus: Zentral vor der Ankunft befindet sich ein Busbahnhof. Dort verkehren die Linien 721, 760 und SB51. Außerdem verfügt der Bahnhof „Düsseldorf Flughafen“ über einen gesonderten Busbahnhof. Dort fahren die Linien 729, 759, 776 und SB51.

Mit dem Taxi: Taxen stehen vor der Ankunft bereit, können aber auch unter Tel. 0211-33333 (Taxi Düsseldorf) oder Tel. 0211-212121 (Rhein Taxi) bestellt werden. Auf den Internetseiten des Flughafens kann man sich vorher über die Höhe der Taxikosten informieren.

Autovermietung: Ebenfalls bei der zentralen Ankunft können Autos gemietet werden. Folgende Anbieter sind dort ansässig: AVIS, Enterprise, Europcar, Hertz, Thrifty und Sixt.

Im Flughafen

Am Flughafen Düsseldorf bieten einige Fluggesellschaften einen so genannten Late-Night-Check-in an. Dieser ermöglicht es, bereits am Vorabend einzuchecken und sein Gepäck aufzugeben. Eine Liste aller Airlines mit diesem Service bietet die Website des Flughafens. Reisende sollten sich jedoch vor der Nutzung bei ihrer Airline oder dem Reiseveranstalter erkundigen, ob der Late-Night-Check-in bei ihrer Airline kostenpflichtig ist. Nutzer des Late-Night-Check-in sollten sich am Tag der Reise mindestens 75 Minuten vor Flugbeginn am Flughafen einfinden.

Für den regulären Check-in empfiehlt der Flughafen, spätestens 90 Minuten vor Flugbeginn in der zentralen Abflughalle einzuchecken, die genaue Zeitangabe sollten Fluggäste aber zuvor ihrer Airline entnehmen. Einen längeren Check-in sollten USA-Reisende einplanen.

Im Düsseldorfer Flughafen sind insgesamt über 60 Reisebüros mit über 200 Kundenberatern niedergelassen. Von hier aus können Reisen zu allen Reisezielen der Welt gebucht werden.

Das kulinarische Angebot des Düsseldorfer Flughafens ist breit aufgestellt: Von Fast Food und Cafés über Bäckereien bis hin zu internationaler und regionaler Küche ist alles vertreten. Und auch Shoppinglustige kommen auf ihre Kosten: Mehr als 60 Geschäfte aus fast allen Branchen (von Geschenkartikeln über Mode bis hin zu Reisebedarf) sind vertreten.

Im Bahnhof, den Abflugbereichen und der Ankunft stehen Babywickelräume zur Verfügung. Außerdem verfügt der Flughafen über Filialen der Reisebank und der Stadtsparkasse Düsseldorf. Auf dem Dach des Flugsteigs B befindet sich eine Zuschauerterrasse. Zudem besitzt der Flughafen eine Aussichtsplattform, die über die Ebene 3 im Terminal erreichbar ist, eine Apotheke und EC-Automaten am Bahnhof und in Ankunfts- und Abflugebene. Eine Gepäckaufbewahrung und ein Fundbüro (erreichbar über fundbuero@dus-int.de) befinden sich in Parkhaus 3. Außerdem praktisch: Flughafen Düsseldorf verfügt mit über 50.000 m² über den größten W-Lan-Hotspot NRWs.

Fluggäste mit eingeschränkter Mobilität können bei der Buchung des Fluges die benötigte Betreuung angeben und erhalten dann vom Flughafen Düsseldorf einen individuellen Service.

Flüge

Düsseldorf International verfügt über ein umfangreiches Europa-Netz. Außerdem kommen derzeit immer mehr interkontinentale Flüge zum Angebot hinzu. Zahlreiche Airlines fliegen von und nach Düsseldorf, unter anderem Air Berlin, Lufthansa, Air China, Air France, Etihad Airways und Tap Portugal. Eine ausführliche Liste aller in Düsseldorf verkehrenden Airlines finden Sie auf der Website des Flughafens. Dort ist auch gekennzeichnet, welche Fluggesellschaften einen Late-Night-Check-in anbieten.

Übernachtungen

Neben dem Terminal ist das Maritim Airport Hotel Düsseldorf ansässig (Kontakt: Tel. 0211 5209 16 95). Das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel befindet sich auf dem Dach von Parkhaus 3 (Kontakt: Tel. 0211-41730). Außerdem können Flugreisende unter der kostenfreien Telefonnummer 0211-172020 bei der automatischen Hotel-Information anrufen, um weitere Hotels zu kontaktieren und direkt zu buchen.

Sonstiges

Die Düsseldorfer Airport Arkaden mit ihren Gastronomien, Geschäften und Reisebüros haben 365 Tage im Jahr geöffnet – auch sonntags und an Feiertagen. Flugreisende, die unter Flugangst leiden, können im Flughafen Eintagesseminare gegen Flugangst besuchen. Sie werden von Flugangst24.de angeboten und dauern ca. sieben Stunden.

Für Neugierige bietet der Flughafen Besichtigungs-Touren an. Besucher können dabei hinter die Kulissen des Flughafens blicken. Außerdem können Nostalgie-Fans zu Rundflügen in alten, restaurierten Flugzeugen starten.

Für Smartphone-Besitzer gibt es eine App des Flughafens Düsseldorf International. Mit der App „DUS Airport“ sind Nutzer auch unterwegs über das Geschehen auf dem Flughafen informiert. Die App bietet sowohl Infos über den aktuellen Flugplan an als auch über Serviceleistungen am Flughafen. Unter dem Punkt „Mein Flug“ können die Nutzer ausgewählte Flüge und Reiseetappen speichern und werden auch über eventuell veränderte Abflugzeiten oder Gates informiert.

Katharina Teschner

Hier geht's zum Insider-Städteportal
www.duesseldorf-magazin.info

comments powered by Disqus
Anzeige

Mallorca - Nützliche Reisetipps A-Z

Fernweh-Reiseführer: Jetzt bestellen!

Anne Grießer
Nützliche Reisetipps A-Z: Mallorca
Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände. Ausflugstipps ins Inselinnere. Events, Essen und Trinken, Sport.
124 Seiten, davon 16 Farbseiten, 108 schwarz-weiß Seiten, inklusive 3 Übersichtskarten
ISBN 978-3-87322-284-7
1. Auflage Februar 2019
14,95 Euro

... beim Verlag bestellen

...bei amazon bestellen

Unterstütze Fernweh.de

100% unabhängig

Auswandern nach Neuseeland

Viele Tipps und Infos zu Visum und Einreise, Jobsuche und Leben in Neuseeland

133 Seiten, s/w -Fotos
Print 3-87322-276-2, 19,95 EUR
eBook PDF 3-87322-277-9, 14,99 EUR

im Hayit-Shop: ...hier

bei amazon: ...hier

Anzeige