Flughafen Köln Bonn, Konrad Adenauer, Cologne Airport, CGN

Anzeige

Flughafen Köln Bonn

Flughafen Köln/Bonn
Kennedystrasse
51147 Köln
02203 404001
www.koeln-bonn-airport.de

Allgemeine Infos

Der „Konrad Adenauer“-Flughafen Köln Bonn liegt am süd-östlichen Stadtrand von Köln und nur 22 km entfernt von Bonn. Gemessen am Passagieraufkommen stand er im Jahr 2010 auf Platz 6 der Verkehrsflughäfen in Deutschland. Der Flughafen wurde im Jahr 1950 gegründet und umfasst heute eine Gesamtfläche von 1000 ha mit zwei Terminals.

An- und Abreise

Mit dem Pkw erreichen Reisende den Flughafen über die A 3 ab Dreieck Heumar, die A 4 ab Kreuz Köln-Ost und über die A 59 und A 559. Die Terminals sind über die Kennedystraße erreichbar.

Direkt vor den Terminals befinden sich Kurzparkzonen (Preise: 1,50 Euro / 15 min, maximal 2 Std). Es gibt drei weitere Parkhäuser und einen Parkplatz. Parkhaus 1 befindet sich unmittelbar am Terminal 1 (Preise: 4,50 Euro / Std, 23 Euro / Tag), das Parkhaus 2 ist direkt gegenüber von Terminal 2 (Preise: 3 Euro / Std, 23 Euro / Tag am 1. - 4. Tag, 99 Euro / 5-7 Tage, 59 Euro / jede weitere Woche). Gegen einen Aufpreis ist es möglich, das Sicherheits- / Serviceparken in Anspruch zu nehmen (25 Euro / Tag). Wer mindestens 4 Wochen im Voraus online bucht, erhält einen Frühbucherrabatt (69 Euro / 1 Woche, 49 Euro / jede weitere Woche). Das Parkhaus 3 ist 350 m vom Terminal 2 entfernt (Preise: 3 Euro / Std, 18 Euro / Tag am 1. und 2. Tag, 39 Euro / 3 - 7 Tage, 29 Euro / 2. Woche, 19 Euro / jede weitere Woche, Online-Frühbucher: 25 Euro / 1 Woche, 19 Euro / jede weitere Woche). Pkws mit Übergröße müssen auf dem Parkplatz Nord geparkt werden, 150 m entfernt vom Terminal 2 (Preise: 3 Euro / Std, 23 Euro / Tag am 1. - 4. Tag, 99 Euro / 5-7 Tage, 59 Euro / jede weitere Woche).

Auf der Webseite des Flughafens können sich Pkw-Fahrer über die aktuelle Parkplatzbelegung der Parkhäuser informieren. Außerdem können Parkplätze online reserviert werden, mit dem Parkgebührenrechner kann der voraussichtliche Betrag der Parkgebühr errechnet werden. Bei Interesse kann man sich einen Parkwegweiser downloaden.

Fluggäste, die mit Hilfe eines Navigationsgeräts anreisen, sollten diese Adresse angeben: Kennedystraße, 51147 Köln.

Mit dem Bus ist der Flughafen sowohl von Köln als auch von Bonn mehrmals in der Stunde zu erreichen. Die Linie 161 fährt von Porz Markt zu den Terminals. Von Bonn fährt der Bus SB 60, Haltestelle ist Köln Bonn Airport.

Seit 2004 ist der Flughafen auch per Bahn erreichbar. Mehrmals in der Stunde fahren Regionalbahnen, ICE und die S13 zum Flughafen Köln/Bonn.

An den Terminals 1 und 2 befinden sich sowohl im Ankunfts- als auch im Abflugbereich nicht nur Taxistände, sondern auch Fahrradstellplätze.

Der Flughafen beherbergt die Mietwagenfirmen Avis, Europcar, Hertz und Sixt. Es gibt eine Mietstation, eine Mietwagenrückgabe und eine Tankstelle.

Im Flughafen

In den beiden Terminals des „Konrad Adenauer“-Flughafens finden Gäste und Passagiere Supermärkte, Bekleidungsgeschäfte, Schmuck- und Lederwarenhandel, Souvenir- und Zeitschriftenläden, Parfümerien und vieles mehr. Außerdem befinden sich an zahlreichen Standorten Geldautomaten, unter anderem von der Sparkasse Köln Bonn und von der Reise Bank. Das gastronomische Angebot besteht aus Cafés, Restaurants, Bäckereien, Imbissen, Bars und Kölsch-Kneipen. Außerdem finden Passagiere Fundbüros und Schließfächer für Gepäck in den Terminals. Reisende und Gäste des Flughafens können sich mit Hilfe der Online-Pläne vorab über die Standorte der Einrichtungen informieren. Dort ist auch angegeben, ob sich die Geschäfte, Restaurants etc. im öffentlichen Bereich oder im Sicherheitsbereich befinden.

Auf dem Flughafengelände befinden sich außerdem eine herkömmliche Tankstelle und eine für Elektro-Fahrzeuge, ein Postamt und ein Briefmarkenautomat. Außerdem sind alle gängigen Reisebüros mit Geschäftsstellen vertreten. Im öffentlichen Bereich des Flughafens sind ein Ärztezentrum und eine Apotheke, im Sicherheitsbereich gibt es einen Massage-Service.

Der Terminal 1 verfügt über Konferenzräume, die angemietet werden können. Die 16 zur Verfügung stehenden Räume sind zwischen 21 und 310 qm groß und können von 2 bis 500 Personen genutzt werden. Die Räume verfügen über eine moderne Ausstattung. Die Mindestmietdauer beträgt zwei Stunden. Zuständig ist das „Wöllhaf Konferenz- und Bankettcenter“ (Preise: 2 Std: 114 – 174 Euro, 4 Std: 152 – 722 Euro, Tagesmiete: 214 - 1.310 Euro).

Auf dem gesamten Flughafengelände haben Passagiere und Gäste die Möglichkeit, kostenlos und ohne zeitliche Begrenzung im Internet zu surfen. Um das WLAN-Netz zu nutzen, lediglich der Anbieter „Fair Spot“ ausgewählt, auf der Begrüßungsseite Vor- und Nachname angegeben und die Benutzerbedingungen gelesen und akzeptiert werden.

Auf dem Terminal 1 befinden sich zwei Besucherterrassen mit Blick auf die Start- und Landebahnen, den Frachtbereich und den militärischen Bereich. Die Terrassen sind täglich von 06.30 bis 22.00 Uhr geöffnet. Bei schlechtem Wetter, Gewitter und Glatteis bleibt der Bereich aus Sicherheitsgründen geschlossen.

Von Montag bis Freitag werden täglich um 10.00, 11.45, 13.30 und 15:15 Uhr Führungen durch den Flughafen angeboten für Gruppen mit mindestens zehn Teilnehmern. Die Führung dauert anderthalb Stunden und man muss sich vorher anmelden. Es wird darauf hingewiesen, dass alle Teilnehmer durch die Sicherheitskontrolle müssen und daher ihren Personalausweis oder Reisepass und keine spitzen Gegenstände dabei haben sollten.

Das gesamte Flughafengelände ist behindertengerecht. In allen drei Parkhäusern gibt es Behindertenparkplätze, die so nahe wie möglich an den Terminals liegen. Der Weg dorthin ist barrierefrei und größtenteils ebenerdig. Mit entsprechendem Ausweis können behinderte Personen dort kostenfrei parken. Der behindertengerechte Zugang zu den Besucherterrassen führt über das Konferenzzentrum. Außerhalb der Öffnungszeiten und an Sonn- und Feiertagen ist dieser nur in Begleitung eines DRK-Mitarbeiters möglich. Die Begleitperson kann an der Information auf der Abflugebene in Terminal 1 angefordert werden.

Es besteht die Möglichkeit, bei der Buchung der Reise bei der jeweiligen Fluggesellschaft einen Rollstuhl anzufordern. Außerdem steht ausgebildetes Fachpersonal des DRK zur Verfügung.

Flüge

Folgende Fluggesellschaften bieten Flüge von und nach Köln Bonn an: Germanwings, Air Berlin, Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Arabia Maroc, Air Europa, Air France, Air Via Bulgarian Airlines, Atlas Jet International, Austrian Airlines, Bmibaby, Easy Jet, German Sky Airlines, Iran Air, KLM Royal Dutch Airlines, OLT Ostfriesische Lufttransport GmbH, Pegasus Airlines, Sky Airlines, Sun Express, Turkish Airlines, Windjet, Wizz Air und XL Airways Germany.

Bei einigen Fluggesellschaften kann man am Vorabend einchecken. Fluggäste können bereits dann ihr Gepäck aufgeben und sparen sich so das Warten an den Schaltern.

Auf der Webseite des Airports finden Passagiere verschiedene Tipps für die Reise (Was darf ins Handgepäck und was nicht?) und eine Reise-Checkliste mit Dingen, die vor dem Flug auf keinen Fall vergessen werden sollten.

Übernachten

Übernachtungsgäste finden Hotels in jeder Preisklasse sowie Jugendherbergen in unmittelbarer Umgebung des Flughafens, in Köln, Bonn oder im Umland.
Die Kontaktadressen sowie Telefonnummern finden Interessierte auf der Webseite des Flughafens.


Sonstiges

Der Flughafen Köln Bonn ist der Basisflughafen der Fluggesellschaft Germanwings. 2009 wurde ein Teil der Waldstraße im Stadtteil Porz-Grengel umbenannt in Germanwings-Straße.

 

Charlotte Nimmrichter

Link

Marketing in Cologne: New Perspectives For Your Company In Germany. Public relations, fair marketing, advertising

comments powered by Disqus
Anzeige

Weitere Köln-Infos

Weitere nützliche Infos zu Köln auf www.Koeln-magazin.info

Anzeige