Los Angeles, USA, Los Angeles International Airport, LAX

Anzeige

Los Angeles International Airport

Kontaktdaten

Los Angeles International Airport
1 World Way
Los Angeles
USA - 90045
Tel.: (001) 31 06 46 52 52
www.lawa.org

Allgemeine Informationen

Los Angeles International Airport ist der sechstgrößte Flughafen der Welt und liegt ca. 25 km westlich von Los Angeles. Er dient als Drehkreuz inneramerikanischer Flüge und wird von Fluggesellschaften aus aller Welt angeflogen. Im Jahr 1928 wurde am heutigen Standort eine Lande- und Startbahn erbaut und 1937 wurde daraus der städtische Flughafen, da die Stadt Los Angeles ihn erwarb und ausbaute. Den heutigen Namen erhielt er im Jahre 1951. Bedingt durch die stetig steigenden Passagierzahlen und Flugabfertigungen wurde L.A. International bis heute immer weiter ausgebaut.

Auf einer Fläche von rund 1.400 Hektar befinden sich neun Terminals. Auf vier Start- und Landesbahnen finden knapp 700.000 Flugbewegungen statt. Der Betreiber, Los Angeles World Airports, fertigt jedes Jahr über 60 Millionen Passagiere ab und transportiert fast zwei Millionen Tonnen Güter. Für den Flughafen arbeiten rund 50.000 Personen.

An- und Abreise

Der Airport ist mit dem Auto, der Bahn oder dem Bus erreichbar. Für Anreisende stehen an jedem Terminal Taxis zur Verfügung. Nach Los Angeles dauert eine Fahrt ca. 30 Minuten, in der Rushhour jedoch deutlich länger. Es ist empfehlensweit, den Preis vorher mit dem Taxifahrer zu vereinbaren.

Mit dem Pkw ist der Flughafen über Freeways und Highways erreichbar. Die Wege sind ausgeschildert. Am Flughafen stehen zahlreiche Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Welche für die Fluggäste die geeignete ist, ist von der Fluglinie und der Parkdauer abhängig. Hier kann man sich vor Abflug bei der Fluggesellschaft erkundigen, was die preislich günstigste Variante ist.

Insgesamt stehen am Flughafen über 21.000 Parkplätze zur Verfügung. Je nach Parkplatz kostet ein Tag zwischen 12 und 30 Dollar. Weiter entfernte Parkplätze bieten, ebenso wie auch die U-Bahn- oder S-Bahn-Stationen im Umland, einen Shuttlebus-Verkehr an.

Wer sich einen Mietwagen nehmen möchte, hat 40 Firmen zur Auswahl. Einige haben die Erlaubnis, die Reisenden direkt am Terminal abzuholen. Auch hier besteht ein Shuttlebus-Service.

Reisende haben die Möglichkeit vom Terminal direkt mit einem Bus in viele Orte Kaliforniens zu fahren. Abfahrtpunkt ist das Metro Bus Center. Auch dorthin fahren Shuttlebusse. Außerdem sind dort überregionale Busse im Einsatz, die beispielsweise nach Disneyland und Santa Barbara fahren.

Im Flughafen

In allen Terminals wird für das leibliche Wohl der Fluggäste gesorgt. Mehrere Restaurants sind dort zwischen 4 und 24 Uhr geöffnet und bieten von Fingerfood bis zu exklusiven Menüs fast alles an. Außerdem gibt es Automaten mit Sandwiches sowie warmen und kalten Getränken.

Es sind Geldwechselstuben und Banken vorhanden, die den Reisenden mit Devisen versorgen. Die Öffnungszeiten variieren je nach Anbieter. In allen Gebäuden befinden sich Geldautomaten. Außerdem steht Internetzugang zur Verfügung, dieser ist jedoch kostenpflichtig.

Reisende, die sich an den Terminals nach Flügen oder Unterkünften erkundigen wollen, können das an dem dafür eingerichteten Traveller-Aid-Stand in der Nähe der Gepäckausgabe auf der unteren Ebene tun. Außerdem befinden sich an allen Terminals Besucherplattformen.

Das Einkaufsangebot ist groß, denn in L.A International sind Geschäfte vieler unterschiedlicher Branchen vertreten. Bei den internationalen Terminals sind zudem Duty-free-Shops eingerichtet. Im Flughafen gibt es aus Sicherheitsgründen keine Schließfächer für Gepäck. Wer diesbezüglich Bedarf hat, kann sich bei seiner Fluggesellschaft melden.

Für den medizinischen Notfall sind Apotheken und auch ärztliche Grundversorgung gewährleistet. Außerdem gibt es Toiletten und Duschen im ganzen Bereich. Restaurants, Geschäfte, Aufzüge und Rolltreppen sind behindertengerecht. Der Flughafen hilft auch mit Personal aus, um Behinderten beim Ein- oder Auschecken zu helfen. Für Kinder sind an allen Terminals Spielräume eingerichtet.

Flüge

Zurzeit verkehren fast 70 Fluggesellschaften aus aller Welt an L.A. International. Das größte Passagieraufkommen liegt bei den inneramerikanischen Flügen. Die neun Terminals des Flughafens verfügen zusammen über mehr als 100 Gates. An Terminal 1 fliegen US Airways und Southwest Airlines. Internationale Flüge, wie beispielsweise die der Air France, fliegen von Terminal 2. Terminal 3 fertigt hauptsächlich Flüge von Alaska Airlines und Virgin America ab, American Airlines fliegt von Terminal 4. Delta Airlines fliegt von Terminal 5, Continental Airlines und Frontier von Terminal 6. An den Terminals 7 und 8 verkehren United Airlines sowie kleinere Regionalfluglinien. Terminal 9, auch Tom Bradley International Terminal genannt, ist der Anflugpunkt von internationalen Flügen wie beispielsweise der Lufthansa. Es besitzt 12 Gates, soll aber in den nächsten Jahren weiter ausgebaut werden.

Übernachten

Zum Übernachten oder für Ruhepausen befinden sich unmittelbar an den Terminals kleine Hotels. Größere Hotels sind im Flughafengelände ansässig. Dort gibt es auch Tagungs- und Besprechungsräume.

Sonstiges

Eine Besonderheit des Flughafens von Los Angeles ist der eigene Radiosender. Dieser informiert rund um die Uhr über Nachrichten und Verspätungen. Auch besondere Ereignisse werden live gesendet. Außerdem wird ein eigenes Flughafenjournal herausgegeben, das über Amerika, Promis sowie sportliche und musikalische Veranstaltungen im Großraum von L.A. informiert.

comments powered by Disqus
Anzeige

Mallorca - Nützliche Reisetipps A-Z

Fernweh-Reiseführer: Jetzt bestellen!

Anne Grießer
Nützliche Reisetipps A-Z: Mallorca
Die schönsten Urlaubsorte, die besten Strände. Ausflugstipps ins Inselinnere. Events, Essen und Trinken, Sport.
124 Seiten, davon 16 Farbseiten, 108 schwarz-weiß Seiten, inklusive 3 Übersichtskarten
ISBN 978-3-87322-284-7
1. Auflage Februar 2019
14,95 Euro

... beim Verlag bestellen

...bei amazon bestellen

Unterstütze Fernweh.de

100% unabhängig

Auswandern nach Neuseeland

Viele Tipps und Infos zu Visum und Einreise, Jobsuche und Leben in Neuseeland

133 Seiten, s/w -Fotos
Print 3-87322-276-2, 19,95 EUR
eBook PDF 3-87322-277-9, 14,99 EUR

im Hayit-Shop: ...hier

bei amazon: ...hier

Anzeige