Indien, einst & jetzt

Anzeige

Indien, einst und jetzt

Die faszinierende Vielfalt Indiens in einem prächtigen Bildband mit zwei Anfängen: „Indien einst“ und „Indien jetzt“. Die reiche Vergangenheit des Subkontinents ersteht in zum Teil noch nie gesehenen historischen Fotos sichtbar und auch die vielgestaltige farbige Gegenwart wird in all ihren Facetten lebendig. Namhafte indische Journalisten führen uns in kenntnisreichen Reportagen durch die Zeit: Ein Buch das Indien zeigt wie es war und wie es ist.

Es gibt nur wenige Länder, in denen Vergangenheit und Gegenwart eine so faszinierende Symbiose eingehen wie in Indien, und wahrscheinlich keines, dessen Kultur fremde Einflüsse so mühelos in sich aufnimmt. Dieses Buch spielt auf faszinierende Weise mit dieser Beziehung – indem es sich von zwei Richtungen lesen lässt. Es sind eigentlich zwei Bücher: „Indien einst“ zeigt das Indien der Kolonialzeit bis zur Unabhängigkeit 1947; „Indien jetzt“ spannt einen aktuellen Bogen über die vibrierende Vielfalt dieses unfassbaren Landes.

In „Indien einst“ beschreibt der Autor Rudrangshu Mukherjee die Geschichte des Subkontinents, angefangen bei den ersten Jägern und Sammlern bis hin zur britischen Kolonialzeit und der Unabhängigkeit. Das Besondere an diesem Buchteil sind die historischen Fotos, Alltagsszenen, Baudenkmäler, zum Teil bisher unveröffentlichte Zeugnisse aus der Vergangenheit.

Ebenso beeindruckend ist der zweite Teil des Buches: „Indien jetzt“: über eine Milliarde Einwohner, 625 Sprachen, eine Jahrtausende alte Geschichte! Der Autor Vir Sanghvi schildert kenntnisreich und spannend, welch rasante Veränderungen Indien vor allem in den 1990er-Jahren durchgemacht hat. Das scheinbar zufällige, bunte Nebeneinander der Fotos aus allen Lebensbereichen zeigt Indien als pulsierendes Land: bunte Saris und Mobiltelefone, Heilige Kühe im dichten Straßenverkehr, Bollywood-Reklame und Buddhastatuen - ein unwiderstehliches Land voller Lebensintensität.

Vir Sanghvi
Rudrangshu Mukherjee
Indien, einst und jetzt
Frederking und Thaler Verlag
274 Seiten mit 7 Ausklapptafeln,
105 Farb- und 120 s/w-Fotos
30,5 x 30,5 cm
ISBN: 978-3-8940-5669-8
EUR 50,00

Buch bei amazon bestellen ...hier

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige