Schweden / Lappland Allgemeine Reiseinformationen

Anzeige

Schweden / Lappland

Die Region Lappland erstreckt sich von Nordschweden über Nordfinnland bis nach Russland hinein. Der nordschwedische Teil Lapplands macht flächenmäßig etwa ein Viertel des Landes Schweden aus.

Lappland ist dünn besiedelt. Dem Besucher bieten sich weite Wälder, einsame Seen, wilde Flüsse und eine Bergwildnis mit Gletschern und Wasserfällen. Die höchsten Berge sind über 2000 m hoch.

Die zentrale und mit 22 000 Einwohnern größte Ortschaft ist Kiruna.

Anreise

Flüge von deutschen Flughäfen aus nach Stockholm und Oslo sind täglich zu haben. Reist man mit dem Auto, so stehen verschiedene Fähren zur Verfügung: von Kiel nach Göteborg oder Oslo; von Travemünde nach Malmö, Helsingborg oder Trelleborg und von Saßnitz nach Trelleborg. Die Straßen in Lappland sind meist gut asphaltiert. Von Hamburg aus bestehen Zugverbindungen nach Stockholm (Fahrzeit knapp 29 Stunden), von dort fahren Züge weiter Richtung Norden. Für die Einreise nach Schweden reicht der Personalausweis oder Reisepass.

Geld

Euroschecks und die gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

Sprache

Die Landessprache ist Schwedisch. Im Allgemeinen kann man sich in Lappland jedoch auch mit Deutsch oder Englisch verständlich machen.

Zeit

In Schweden gilt wie in Deutschland die mitteleuropäische Zeit (MEZ) und auch die Sommerzeit wurde eingeführt.

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige