Irland Klima / Reisezeit

Anzeige

Irland Klima / Reisezeit

Ganz Irland liegt meist im Bereich milder Südwestwinde und steht – vor allem im Süden und Westen – unter dem Einfluss des Golfstroms. Kühle Sommer, milde Winter und hohe Niederschläge sind charakteristisch. Die Temperaturen sind dabei sommers wie winters verhältnismäßig ausgeglichen und übersteigen nur selten 24 °C. Die sonnigsten Monate sind Mai bis Juni. Der trockenste Zeitraum im ansonsten regenreichen Irland ist die Spanne von März bis Juni. Das ist auch die schönste Reisezeit für die „grüne Insel“.

<<     >>

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige