Island Ärztliche Versorgung

Anzeige

Island Ärztliche Versorgung

Die ärztliche Versorgung in Island ist sehr gut, nur sind die Arztpraxen dünn gesät. Um unnötigen Kosten im Krankheitsfall vorzubeugen, sollten Sie sich auf jeden Fall rechtzeitig vor Reiseantritt bei Ihrer Krankenkasse erkundigen, inwieweit diese eventuelle Behandlungskosten übernimmt und welche Papiere mitzubringen sind. Aufgrund der sehr hohen Arzt- und Krankenhauskosten in Island wird die Mitnahme des Formulars E 111 der AOK oder der Ersatzkassen dringend empfohlen.

Empfehlenswert ist sicher der Abschluss einer Reisekrankenversicherung bzw. Zusatzversicherung.

<<     >>

Anzeige
Anzeige