Romane Joseph Conrad: Erzählungen II

Anzeige

Joseph Conrad - Erzählungen 2

Joseph Conrad
Erzählungen II
Das Ende vom Lied - Der geheime Teilhaber - Die Schattenlinie
416 Seiten, Format 10 x 17 cm
in Leinen gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 3-89225-554-7
EUR: 16.90 sFr: 29.90
Delius Klasing Verlag

Auch in seinen meisterlichen Erzählungen zeigt Joseph Conrad in faszinierenden Bildern, wie groß die Anstrengung der Bewährung und wie unverzichtbar es ist, sie auf sich zu nehmen. Bei ihm definiert sich Heldentum als beharrliche, sachliche Pflichterfüllung im Angesicht der unergründlichen Grausamkeit des Meeres und seiner Naturgewalt, wo Disziplin zur Bedingung für das Überleben wird.

Dies gilt für die Protagonisten dieser drei Erzählungen – allesamt Kapitäne –, die jungen wie die alten, deren Entscheidungen Tod oder Leben bedeuten, einen ehrenhaften Anfang oder die Flucht ins Namenlose – ein unrühmliches Ende.

Józef Teodor Konrad Naleçz Korzeniowski (1857–1924) wurde als Sohn polnischer Landedelleute im heute ukrainischen Berdyczew geboren. Siebzehnjährig ging Joseph Conrad, wie er sich später nannte, zur See; 1878 zum ersten Mal auf einem englischen Schiff, 1886 als britischer Bürger und Kapitän. Von 1894 an freier Schriftsteller. 1895 der erste Roman, „Almayers Wahn”. Joseph Conrad schrieb u. a. 15 Romane, 30 Erzählungen, zahlreiche Essays sowie Theaterstücke.

Erhältlich im Buchhandel oder unter der Hotline (0521) 599955

Anzeige
Anzeige