Kurische Nehrung

Anzeige

Kurische Nehrung – Das Weltnaturerbe entdecken und erleben

„Die Kurische Nehrung ist so merkwürdig, dass man sie eignetlich ebensogut als Spanien und Italien gesehen haben muss, wenn einem nicht ein wunderbares Bild in der Seele fehlen soll.” Diese Worte schrieb Eilhelm von Humboldt im Jahre 1809 - zu einer Zeit, da die meisten Reisenden die Halbinsel zwischen Cranz und Memel nur als eine Sandwüste sahen, die sie rasch hinter sich bringen wollten. Humboldt aber sah genauer hin und entdeckte den Reiz dieser herben, eigenartigen Landschaft.

Er steht am Anfang einer langen Reihe von Nehrungsbegeisterten, zu denen der Königsberger Schriftsteller und Richter Louis Passarge gehört und nicht zuletzt Thomas Mann. Die sprichwörtliche "Nehrungsbegeisterung", die im 19. Jahrhundert einsetzte, hält bis zum heutigen Tage an.

Für alle Liebhaber der Nehrung und solche, die es werden wollen, ist dieses Buch geschrieben. Die zahlreichen praktischen Informationen zu Unterkünften, Öffnungszeiten, Einkaufsmöglichkeiten und Aktivitäten sowie insgesamt 18 Karten helfen bei der Reiseplanung vor Ort.

Henning Sietz
Kurische Nehrung - das Weltnaturerbe entdecken und erleben
Edition Temmen
204 Seiten, 101 farbige Abbildungen, 18 Karten
Format19,5 x 12 cm
ISBN: 978-3-8610-8413-6
EUR 12,90

Buch bei amazon bestellen ...hier

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige