Lettland Ärztliche Versorgung

Anzeige

Lettland Ärztliche Versorgung

In jeder Stadt in Lettland gibt es eine Poliklinik. Medikamente, die man regelmäßig einnimmt, sollte man von zu Hause mitbringen. Weiterhin ist die Mitnahme einer Reiseapotheke sinnvoll.

Die Kosten für medizinische Behandlungen müssen vor Ort bezahlt werden. Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung ist deshalb auf jeden Fall empfehlenswert.

Für die Einreise nach Lettland sind keine Impfungen vorgeschrieben. Ein ausreichender Polio- und Tetanusschutz sollte selbstverständlich sein.

<<     >>

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige