Malaysia Ärztliche Versorgung

Anzeige

Malaysia Ärztliche Versorgung

Sollten Sie ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen müssen, wenden Sie sich am besten an die Hotelrezeption oder eine konsularische Vertretung. Es ist ratsam, sich eine detaillierte Rechnung für die Behandlung ausstellen zu lassen. Informieren Sie sich rechtzeitig vor der Reise bei Ihrer Krankenkasse, ob und in welcher Höhe diese eventuelle Arztkosten übernimmt. Empfehlenswert ist auf jeden Fall der Abschluss einer Reisekrankenversicherung.

Medikamente, auf die man angewiesen ist, sollte man von zu Hause mitbringen.

Zurzeit sind für Malaysia keine Impfungen vorgeschrieben, sofern man nicht aus einem Seuchengebiet anreist. Empfehlenswert sind Impfungen gegen Polio und Tetanus, Typhus und Hepatitis sowie eine Malariaprophylaxe. Die Gesundheitsämter helfen hier mit aktuellen Informationen weiter.

<<     >>

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige