Réunion / Frankreich Allgemeine Reiseinformationen

Anzeige

Réunion / Frankreich

Die Insel Réunion liegt mitten im Indischen Ozean, ca. 700 km östlich von Madagaskar. Zusammen mit den Inseln Mauritius und Rodriguez bildet Réunion das Archipel der Maskarenen.

Réunion ist eine Vulkaninsel mit gebirgiger, wildromantischer Landschaft und bietet an den Küsten einige wenige, dafür teils sehr schöne Strände.

Seit 1946 hat Réunion den Status eines französischen Übersee-Départements.

Vom französischen Mutterland ist die Insel etwa 9000 Kilometer entfernt.

Anreise

Von Deutschland aus gibt es keine direkte Flugverbindung nach Réunion. Wer von Deutschland aus fliegen möchte, ist auf die wöchentliche Lufthansa-/British-Airways-Verbindung zwischen Frankfurt und Mauritius angewiesen, mit Anschlussflug von Mauritius nach Réunion.

Dagegen bestehen von zahlreichen französischen Flughäfen aus mehrmals wöchentlich und von Paris aus nahezu täglich Direktverbindungen mit Réunion.

Der Flug dauert ca. dreizehn Stunden. Französische Chartergesellschaften wie Minerve oder Nouvelles Frontières bieten preiswerte Charter-Flüge an.

Reservierungen lassen sich von deutschen Reisebüros aus tätigen. Die Air France hat auch in vielen deutschen Städten Niederlassungen; Nouvelles Frontières hat ein Büro in Frankfurt, wo man auch Zubringerflüge nach Paris buchen kann.

Geld

Sinnvoll ist die Mitnahme von Reiseschecks. die in allen Banken oder an Hotelrezeptionen eingelöst werden können. Visa-, American Express- und Diner´s-Club-Karten sind sehr verbreitet. Dagegen werden Euroschecks nur von einigen wenigen Banken angenommen.

Sprache

Die offizielle Amtssprache auf Réunion ist Französisch. Allerdings wird von den Einheimischen zudem Kreolisch, eine Art Mischsprache aus afrikanischen, englischen, französischen, niederländischen und indischen Elementen.

Zeit

Die Zeitdifferenz zu Mitteleuropa beträgt auf Réunion plus 3 Stunden im Winter und plus zwei Stunden im Sommer. Wenn es bei uns 12 Uhr mittags ist, zeigen die Uhren auf  Réunion 15 Uhr nachmittags im Winter bzw. 14 Uhr nachmittags im Sommer an.