Rhodos / Griechenland Allgemeine Reiseinformationen

Anzeige

Rhodos / Griechenland

Rhodos ist die größte Insel des Dodekanes, einer griechischen Inselgruppe in der Ägäis, die nahe der türkischen Küste gelegen ist. Außerdem ist Rhodos die viertgrößte Insel Griechenlands überhaupt.

Rhodos gilt landschaftlich als eine der vielfältigsten und schönsten Inseln in der Ägäis und ist touristisch ausgesprochen gut erschlossen.

Anreise

Von Deutschland aus kann man Rhodos problemlos per Direktflug erreichen. Von fast jedem deutschen Flughafen starten regelmäßig Linienflüge und vor allem Charterflüge, während der Sommermonate nahezu täglich. Die Flugzeit beträgt ca. 2 ½ bis 3 Stunden.

Alternativ ist Rhodos über Athen zu erreichen. Von hier aus führt Olympic Airways mehrmals täglich Anschlussflüge nach Rhodos durch.

Mit der (Auto-)Fähre erreicht man Rhodos von Italien aus über Piräus/Athen. Die großen Fährschiffe verkehren ab Piräus täglich nach Rhodos, die Überfahrt dauert ca. 18 Stunden.

Geld

Die gängigen Kreditkarten wie Visa, American Express, Eurocard, Diner´s Club werden problemlos akzeptiert. Euroschecks sind weniger verbreitet und müssen oft  bei einer Bank oder Wechselstube eingelöst werden.

Sprache

Auf Rhodos wird die Landessprache Griechisch gesprochen, in den Hotels und touristisch gut erschlossenen Regionen wird man sich auch mit Englisch und gelegentlich mit Deutsch verständigen können.

Zeit

Griechische Uhren sind auf osteuropäische Zeit eingestellt, die der mitteleuropäischen Zeit (MEZ) um eine Stunde vorauseilt. Sommerzeit gibt es auch in Griechenland, so dass die Stunde Zeitunterschied konstant bleibt. Bei der Einreise muss die Uhr um eine Stunde vorgestellt, bei der Ausreise eine Stunde zurückgestellt werden.