Senegal Allgemeine Reiseinformationen

Anzeige

Senegal / Westafrika

An der Westspitze des afrikanischen Kontinents liegt die Republik Senegal, dessen Landschaft weitgehend vom Küstentiefland an den Flüssen Senegal und Gambia bestimmt wird.

Auf eine gute touristische Infrastruktur trifft man vor allem an der von vielen schönen Stränden bestimmten Küste sowie in der Casamance, einer von Feuchtsavanne und tropischer Vegetation geprägten Landschaft. Lohnend ist ein Besuch in einem der Nationalparks, z.B. dem Niokol-Koba-Nationalpark.

Die Hauptstadt Senegals, Dakar, ist der kulturelle, politische und wirtschaftliche Mittelpunkt des Landes.

Anreise

Es gibt Flüge von Deutschland nach Dakar.
Es besteht auch die Möglichkeit, z.B. von Hamburg aus, mit dem Schiff nach Dakar zu reisen.

Geld

Senegal ist Mitglied in der westafrikanischen Währungsunion, die Währungseinheit ist der C.F.A.-Franc. Am günstigsten für den Geldumtausch sind Reiseschecks.

Sprache

Amtssprachen sind Französisch und Wolof.

Zeit

Die Zeitdifferenz zwischen Deutschland und Senegal beträgt minus eine Stunde. Ist es also in Deutschland 12 Uhr mittags, zeigt die Uhr in Senegal 11 Uhr bzw. während der europäischen Sommerzeit 10 Uhr an.

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige