Reiseführer Spaniens attraktivste Fiesta

Anzeige

Spaniens attraktivste Fiestas

Wussten Sie, dass der kleine kastilische Ort Valoria la Buena im August Silvester feiert? Dass in Buñol nahe der Mittelmeerküste 120 Tonnen reife Tomaten platzen, wenn sich Bewohner und Besucher zur „Tomatenschlacht“ treffen? Und dass beim Wildpferdetreiben in Galicien die meisten Pferde später wieder in Freiheit leben?

„Spaniens attraktivste Fiestas“ heißt das neue Buch aus der Praxis-Reihe von Reise-Know-How. Dargestellt werden einige der schönsten Feste Spaniens, von denen es zwischen Januar und Dezember sage und schreibe 25 000 gibt!

Klassiker wie das Stiertreiben in Pamplona werden genauso portraitiert wie das berühmte Theaterfestival der Stadt Mérida, das Feuerspektakel Fallas in València ebenso wie das kleine Kinofestival in San Sebastian. Praktische Infos zum jeweiligen Thema geben Tipps zum Mitfeiern und erleichtern die Hotel- und Restaurantsuche. Eigene Themen behandeln unter anderem Hochzeitsbräuche, baskisches Kräftemessen und auch die katalanischen „Menschentürme“.

Gegliedert ist das Buch nach Festen im Jahresverlauf, den Highlights und den besten Stadtfesten, darunter San Isidro in Madrid und die Feria de Abril in Sevilla. Und ein Plus sind die lebhaften Farbfotos, eine Fiesta-Übersichtskarte und der Anhang mit Glossar, Buchtipps und Infos aus dem Internet.

Tobias Büscher, Reise Know How Bielefeld.

EUR 8,90

Spaniens attraktivste Fiestas

EUR 8,90

144 Seiten

ISBN: 978-3831712755

 

Buch bei amazon erhältlich ...hier

 

Anzeige
Anzeige