Sri Lanka Klima Reisezeit

Anzeige

Sri Lanka Klima / Reisezeit

Auf Sri Lanka erwartet den Reisenden im Süden und Südwesten tropische Wärme und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Die Tageshöchsttemperaturen bewegen sich  in den Küstengebieten ganzjährig zwischen 29 und 31 °C. Im Norden sowie im Nordosten sind die Temperaturen ebenfalls hoch, die Luftfeuchtigkeit ist dagegen viel geringer. Im Hochland von Nuwara Eliya liegen die Temperaturen im Durchschnitt um 10 Grad niedriger.

Von April bis September beschert der Monsun der West- und Südwestküste starke Niederschläge. In dieser Zeit ist das Baden nicht ganz ungefährlich. Von November bis Februar konzentrieren sich die Niederschläge auf den Norden und Osten der Insel. Jetzt ist die ideale Reisezeit für alle, die an der West- oder Südküste Urlaub machen wollen. Im April und Oktober – den Zwischenmonsunzeiten – kann es zu heftigen Gewittern und Wirbelstürmen kommen.

<<     >>

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige