Vietnam Ärztliche Versorgung

Anzeige

Vietnam Ärztliche Versorgung

In vietnamesischen Krankenhäusern bemüht man sich zwar um eine angemessene medizinische Versorgung, doch sollte man in ernsten Krankheitsfällen lieber nach Bangkok fliegen.

Impfungen sind für die Einreise nach Vietnam offiziell nicht vorgeschrieben, sofern man nicht aus Infektionsgebieten einreist. Verschiedene Vorsorgemaßnahmen werden jedoch empfohlen. Man sollte sich rechtzeitig beim Gesundheitsamt oder bei einem tropenmedizinischen Institut über die aktuellen Empfehlungen zur Malaria-Prophylaxe erkundigen. Die Impfung gegen Hepatitis A ist anzuraten. Ein ausreichender Polio- und Tetanusschutz sollte selbstverständlich sein. Es empfiehlt sich, alle wichtigen Medikamente selbst mitzunehmen.

 

<<     >>

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige